Echtzeit-Strategie
Entwickler: Hi-Rez Studios
Publisher: Hi-Rez Studios
Release:
25.03.2014
2016
19.08.2015

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Smite: Tutorial-Video erklärt das Spiel

Smite (Strategie) von Hi-Rez Studios
Smite (Strategie) von Hi-Rez Studios - Bildquelle: Hi-Rez Studios

Seit einem Monat kann das kostenlose MOBA (Multiplayer Online Battle Arena; vgl. DotA) der Hi-Rez Studios in der finalen Fassung heruntergeladen werden. Laut den Entwicklern haben sich während der offenen Beta-Phase mehr als drei Millionen Spieler für SMITE registriert. Das Tutorial-Video richtet sich eher an Spieler, die noch nie ein MOBA gespielt haben und soll animieren, SMITE einmal anzutesten.

Letztes aktuelles Video: Tutorial-Video


Kommentare

LePie schrieb am
CaptainKennway hat geschrieben:Das meinte ich nicht. Ich meine die ersten 20 Minuten eines jeden Matches, wo es nur drum geht schneller zu leveln als die anderen. In Heroes of the Storm levelt das Team gemeinsam, nicht individuell als Beispiel. Auch sind die Wegen zwischen den Basen viel kürzer. Das nimmt viel Grind aus dem Spiel.
Aso. Das stimmt wohl, in der Hinsicht übernimmt Smite sehr viel aus klassischen Mobas bzw. Dota-Klonen.
Man darf dabei aber auch nicht vergessen, dass man in einem ausgeglichenen Match wohl kaum ungestört vor sich hin grinden kann, sondern sich zwangsweise mit den gegnerischen Göttern auseinandersetzen muss. In dem Sinne nimmt das bei Heroes of the Storm viel Grind, aber damit verbunden auch einiges an Taktik aus dem Spiel.
Scorcher24_ schrieb am
LePie hat geschrieben:
CaptainKennway hat geschrieben:Mich stört dieser Grind am Anfang.
Smite bietet allerdings auch die Möglichkeit, für knapp 30$ direkt alle Charaktere freizuschalten.
Das meinte ich nicht. Ich meine die ersten 20 Minuten eines jeden Matches, wo es nur drum geht schneller zu leveln als die anderen. In Heroes of the Storm levelt das Team gemeinsam, nicht individuell als Beispiel. Auch sind die Wegen zwischen den Basen viel kürzer. Das nimmt viel Grind aus dem Spiel.
LePie schrieb am
CaptainKennway hat geschrieben:Mich stört dieser Grind am Anfang.
Smite bietet allerdings auch die Möglichkeit, für knapp 30$ direkt alle Charaktere freizuschalten.
Scorcher24_ schrieb am
Ich hab einige Matches gespielt mit Freya, Fenrir und Thor.
Ist ganz nett. Fühlt sich etwas anders an als Dota oder LOL, aber am Ende halt doch altbewährtes Spielprinzip. Das hat Super Monday Night Combat besser gemacht. Ich vergleichs damit, da es auch 3rd Person ist. Mich stört dieser Grind am Anfang. Heroes of the Storm macht das anscheinend total anders, was ich so bei Boogy aufm Stream gesehen habe.
schrieb am

Facebook

Google+