Halo 2: Details zum PC-Multiplayer-Modus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: Bungie
Publisher: Microsoft
Release:
08.06.2007
11.11.2004
Test: Halo 2
68
Test: Halo 2
84

Leserwertung: 80% [32]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Halo 2: Multiplayer-Details

Halo 2 (Shooter) von Microsoft
Halo 2 (Shooter) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Die PC-Version von Halo 2 für Windows Vista wird entgegen erster Vermutungen keine Multiplayer-Kompatibilität zwischen PC und Xbox (cross-platform play) bieten. Dafür wird der "Live Anywhere"-Service unterstützt. Somit können sich PC- und Xbox-Spieler untereinander Nachrichten schreiben (z.B. was gerade auf welcher Plattform gespielt werden soll) und sehen wenn Freunde online sind. Der Mehrspieler-Modus (für 16 Spieler) soll außerdem speziell an die PC-Hardware (Maus-Steuerung, Tastatur für den Chat) angepasst werden und beim Erstellen einer Partie soll es weitaus mehr Optionen geben. Dedizierte Server-Software ist ebenfalls geplant.

Quelle: Bungie, IGN

Kommentare

Grünschnabel schrieb am
ja, ja muss policenaut Recht geben.
Wieso das Spiel für 50 Euros kaufen und dazu noch Vista, was ja am Anfang schweineteuer und wahrscheinlich verbuggt ist ?
2007 ist die Grafik ,selbst wenn Bungie sie ein wenig aufpoliert, für einen Ego-Shooter hoffnungslos veraltet. Das Spiel selbst ist zwar ganz nett, aber da kauf ich mir lieber Crysis, Stalker, Prey oder UT 2007.
Nur der Mapeditior klingt gut ( einen Editior sollten echt mehr Spiele haben).
Policenaut schrieb am
Wieso sollte man sich das Teil überhaupt noch zulegen ? Die Grafik ist ja jetzt schon leicht angestaubt. Bedenke ich dass ich das Spiel auch weiterhin auf der Xbox Online zocken kann kann ich auf die Vista - Version getrost verzichten. Und nur wegen neuen Maps, einigen neuen Waffen und eventuell neuen Fahrzeugen werde ich nicht nochmal 40 - 50 Euro für ein dann mittlerweile 3 Jahre altes Spiel ausgeben. Nene Micrrosoft, ein Paradebeispiel für für schlechtes Marketing ist das :roll:
Capta!nFalcon schrieb am
4P|Marcel hat geschrieben:Huhu,
hier direkt von Bungie:
What is Live Anywhere?
Live Anywhere is the Xbox Live service that has been extended to the Windows Vista & mobile platforms. You can think of it in terms of the Xbox 360 Live guide blade on the Windows platform. That means you will be able to see and manage your Friends list, manage your Gamertag and account details, and access Live messaging services.

http://www.bungie.net/News/TopStory.aspx?cid=8400
Also solang Cross-Platform-Gaming nicht möglich ist, können sie es sich auch sparen. Super, Halo mit eingebautem Instant Messenger :roll:
Das teuerste Chat-Programm aller Zeiten 8O
schrieb am

Facebook

Google+