Project CARS: Patch 2.5 (nur für PC) behebt Absturzursachen und Fehler - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Publisher: Bandai Namco
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
07.05.2015
kein Termin
07.05.2015
kein Termin
kein Termin
2015
07.05.2015
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Project CARS
89

“Project Cars ist auch in VR ein großartiges Motorsport-Erlebnis! Der starke Fliegengitter-Effekt wirkt bei der niedrigen Auflösung aber störender als bei Oculus.”

Test: Project CARS
89

“Project Cars ist auch in VR ein großartiges Motorsport-Erlebnis!”

Test: Project CARS
88

“Project Cars überzeugt als Rennsimulation vor allem durch sein gelungenes Gesamtpaket: Die Fahrphysik ist famos, der Umfang stimmt und die Technik ist stark. Nur KI-Probleme und die biedere Präsentation bremsen die Faszination leicht aus.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Project CARS
86

“Gran Turismo aufgepasst: Projekt Cars ist eine erstklassige Rennsimulation, die mit toller Fahrphysik und Optionsvielfalt überzeugt, aber unter kleinen technischen Schwächen und KI-Problemen leidet.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Project CARS
89

“Project Cars ist auch in VR ein großartiges Motorsport-Erlebnis!”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Project CARS
85

“Die schwächeren Technik-PS machen sich auf der Xbox One bemerkbar. Trotzdem ist Project Cars näher am Motorsport dran als Forza & Co.”

Leserwertung: 40% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Project CARS
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Project CARS: Patch 2.5 (nur für PC) behebt Absturzursachen und Fehler

Project CARS (Rennspiel) von Bandai Namco
Project CARS (Rennspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Für Project CARS steht der Patch 2.5 (nur für PC) zum Download bereit. Das knapp 63 MB große Update soll eine Reihe von Absturzursachen aus der Welt schaffen und diverse Bugs beheben. Ansonsten umfasst der Patch mehrere Force-Feedback-Profile und bringt weitere Einstellungsmöglichkeiten (mit Schiebereglern). Größere Neuerungen und Verbesserungen werden für das Update 3.0 versprochen, das ebenfalls für Konsolen erscheinen wird.

Game Crashes
We spent a lot of time working directly with a number of users who were struggling with game crashes, and resolved as many of these as we could. The various fixes in this patch should help a great deal in making the game more stable for those of you who were experiencing these instabilities.

Pitting, tuning, setups
  • Fixed a case where the in-game tuning Setup was not being saved under certain conditions.
  • Fixed the issue with cold and current tyre pressure mismatches in pitstop strategy, as well as cold pressure not being correctly applied in the tyre system.
  • Ensure that the Default pitstop strategy is selected as the Active one when starting a new session.
  • Fixed an issue where the wrong vehicle setup would at times be applied to the player’s current vehicle.
  • Fixed another case of where cars would sometimes leave the pits with an invisible reattached wheel.
  • Fixed an issue with the Pit Strategy screen where the displayed values did not reflect the saved settings.
  • Fixed an issue in online races where the pit crew would ignore any changes made to the pit strategy once the player’s car was stationary in the pit box.
  • Reworked some tyre compound names as displayed in the setup screen to ensure that all compounds are named to be indicative of the type of compound it represents in the pit strategy screen.
  • Restrict the selectable pit strategy tyre compound types to only those available for the current vehicle.

Online
  • Fixed an issue where the Drive button would remain permanently locked when joining an in-progress session.
  • Fixed an issue where, when the player progressed from qualifying to the start of the race, the player’s car would sometimes begin moving without player, resulting in false jump-starts.

Controls
  • New Feature - Implemented the ability via menu sliders for the user to manually tweak the menu spring strength, stationary / low speed spring strength, and overall steering gain.
  • New Feature - The Force Feedback Calibration screen now features a multiple force feedback profile selection whereby the user can select a base FFB style that suits personal preference, and then tweak it further as desired. This will then create a ‘Custom’ entry in the profile selection list in addition to the current options: "Default" (matches the FFB default settings in Patch 2.0) and "Classic” (matches the FFB settings in the original release).
  • Fixed an issue with sudden loss of FFB after a crash.
  • Reduced the strength of the menu spring for custom wheels.
  • Fixed an issue where Mouse controls were showing a deadzone in the centre regardless of deadzone setting.
  • Fixed an issue where rumble on the gamepad could at times cause the game to slow down.
  • Added support and profiles for the Logitech G29 and G920 on PC
  • Added accelerator slip vibration to the wheel rim of Fanatec wheels where available, and fixed brake rumble not working.

Vehicles
  • Formula A - Added a new tire set which now includes two slick tires - soft and medium. Also rebalanced the heating and wear across all four tyre sets. Wear will now more closely match real-world Formula cars. Heating is more even front to rear also. Further rebalancing of the AI speed as was required, and tweaks to the base setup to accommodate the heat change.
  • Modern street cars - New stiffer tyres for improved drivability to more closely match the real world experience, making these cars more fun and engaging to drive. Made tweaks to the individual setups of the FWD and most Supercars to accommodate the change.
  • Mclaren P1 - Stiffened up the default suspension to help prevent bottoming out at tracks like Nordschleife.

Quelle: Slightly Mad Studios

Kommentare

Koboldx schrieb am
Hyeson hat geschrieben: Gibt doch genügend Spiele die mit den Treibern gut laufen. Warum soll AMD da nachbessern wenn es andere auch hinbekommen?
Ich hab nix dagegen wenn Entwickler AMD ignorieren (gabs mit den Voodoo Karten früher ja auch). Dann sollen sie aber auf die Packung (oder in die Beschreibung, was hat heute noch ne Packung?!) schreiben dass nur für Nvidia entwickelt wurde.
Darüber gibt es mehr als genug infos das AMD die schuld dafür trägt, es liegt an den schlechten directx11 optimierungen (Draw-Call-Limitierungen von DX11) in AMDs Catalyst Treiber... die Entwickler von Project Cars (SMS) wollten mit AMD zusammen arbeiten und haben die 20 keys an AMD gesendet wie auch an Nvidia, nur haben die Leute bei AMD keine lust gehabt die Treiber für das Spiel zu Optimieren, warum auch immer...
Nvidia hat ihre Treiber bereits letztes Jahr auf vorderman gebracht was CPU Bottleneck unter directx11 angeht, wärend AMD das problem ignoriert hat.
Denkst du die haben GTA V, BF4, Assassins Creed, Batman usw nicht bei AMD optimiert?
Schon mal ne changelog von nen Catalyst Treiber angeguckt?
AMD hat übrigens im nachhinein eingeräumt das Sie die keys von SMS erhalten haben, ist jetzt über 10 Monate her...
Hyeson schrieb am
Hero4Free hat geschrieben:
Koboldx hat geschrieben:Und der Tester soll das Spiel jetzt abwerten weil AMD kein bock hat vernünftige Treiber für Win7/Win8 rauszubringen, die Treiber von AMD die dafür verantwortlich sind das das Spiel so schlecht auf AMD karten läuft!?
Wo soll da die Logik sein?
Die Logik ist die: Er hätte das Spiel wegen der bugs abwerten müssen - wie gesagt, wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Das mit der AMD GPU hätte auffallen müssen WENN man Ehrlich, Kritisch und Aktuell sein will.
Gibt doch genügend Spiele die mit den Treibern gut laufen. Warum soll AMD da nachbessern wenn es andere auch hinbekommen?
Ich hab nix dagegen wenn Entwickler AMD ignorieren (gabs mit den Voodoo Karten früher ja auch). Dann sollen sie aber auf die Packung (oder in die Beschreibung, was hat heute noch ne Packung?!) schreiben dass nur für Nvidia entwickelt wurde.
Sn@keEater schrieb am
Was für Bugs hat den das Spiel groß abseits der AMD Probleme? Hab ezwar noch nicht so viele Spielstunden ( ca 15 :O) aber probleme hatte ich bis jetzt keine. Eher das meine Langzeit Motivation etwas flöten geht. Für 2-3 Rennen (online) immer ganz gut aber danach fehlt mir die Lust weiter zu Spielen. Eine ordentlichen Kariere Modus hätte den Spiel verdammt gut getan.
Koboldx schrieb am
Hero4Free hat geschrieben:
Koboldx hat geschrieben:Wer logisch denken kann ist klar im Vorteil -.-
Ich weiß, aber irgendwann hast du den Dreh auch mal raus, laß den Kopf nicht hängen ;)
Stimmt, irgendwann schaff ich es auch meine Beiträge im nachhinein zu ändern.^^
Du hast es voll drauf :lol:
Hero4Free schrieb am
Koboldx hat geschrieben:Wer logisch denken kann ist klar im Vorteil -.-
Ich weiß, aber irgendwann hast du den Dreh auch mal raus, laß den Kopf nicht hängen ;)
schrieb am

Facebook

Google+