Hegemony Rome: The Rise of Caesar: Historisches Strategiespiel erscheint Anfang 2014 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Longbow Games
Publisher: Kalypso Media
Release:
30.05.2014

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Hegemony Rome: The Rise of Caesar erscheint Anfang 2014

Hegemony Rome: The Rise of Caesar (Strategie) von Kalypso Media
Hegemony Rome: The Rise of Caesar (Strategie) von Kalypso Media - Bildquelle: Kalypso Media
Mit Hegemony Rome: The Rise of Caesar soll im Frühjahr 2014 der Nachfolger des historischen Strategiespiels Hegemony Gold: Vorherrschaft im antiken Griechenland erscheinen. Im Zentrum des Spiels steht Julius Caesar, der im antiken Gallien einen jahrzehntelangen Krieg führte, um die Gallier, Germanen und weitere Stämme zu unterjochen. "Die Kampagne umfasst Caesars gallische Expedition historisch korrekt und entsprechend lautet das Spielziel ganz Gallien unter die Kontrolle des römischen Senats und des römischen Volkes zu bringen."

Das Spiel soll auf einer "satellitengenauen" Karte stattfinden, die von der Mittelmeerküste bis zu den britischen Inseln reicht. Wie im Vorgänger können die Spieler stufenlos hinaus- und hinein-zoomen, um entweder einen Gesamtüberblick über ihr Reich zu erhalten oder direkt die Truppen auf dem Schlachtfeld zu befehligen.

Features (laut Hersteller):
  • "Aus der Feder Caesars: Vier Kampagnen folgen dem Feldzug Julius Caesars detailgetreu wie er ihn in seinem Werk "Commentarii de bello Gallico" beschrieben hat. Schlagen Sie Brücken über den Rhein, marschieren Sie in Britannien ein und erobern Sie Gallien, indem Sie die über 100 Missionsziele erfüllen oder wählen Sie aus einer von mehr als 20 Fraktionen im umfangreichen Sandbox-Modus.
  • Detaillierte Karte: Erkunden Sie die über eine Million Quadratkilometer große und stufenlos zoombare Landkarte von der Mittelmeerküste bis zur Küste Britanniens 
  • Neue Grafik-Engine: Hegemony Rome: The Rise of Caesar stellt zehnmal so viele Terrain-Details dar wie sein Vorgänger und bietet so abwechslungsreichere und authentischere Landschaften. 
  • Ein Reich errichten: Das Bausystem erlaubt es Ihnen, Forts, Mauern und Brücken an tausenden Stellen auf der Karte zu errichten, um die römische Herrschaft über die barbarischen Königreiche zu festigen. 
  • Legionen ausbauen: Um Ihre Legionen zu verbessern, können Sie Offiziere ausbilden, welche die Fähigkeiten der Truppen erweitern oder Sie bestimmen Gouverneure und bauen neue Gebäude in Ihren Städten, um diese zu vergrößern und zu verbessern. 
  • Gegner aushungern: Vorratslager und ein ausgefeiltes Logistiksystem machen Nachschublinien noch intuitiver als im Vorgänger und vor allem wichtiger als je zuvor."

Hegemony Rome: The Rise of Caesar wird von Longbow Games für PC entwickelt und wird von Kalypso Media vertrieben.

Letztes aktuelles Video: Entwickler-Vorstellung


Quelle: Kalypso Media

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+