Grand Theft Auto 5: PC: Patch behebt Probleme mit der Bildwiederholrate nach Update "Ill Gotten Gains Teil 2" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Rockstar North
Publisher: Rockstar Games
Release:
17.09.2013
14.04.2015
17.09.2013
18.11.2014
18.11.2014
Test: Grand Theft Auto 5
88
Test: Grand Theft Auto 5
90
Test: Grand Theft Auto 5
88
Test: Grand Theft Auto 5
90
Test: Grand Theft Auto 5
90
Jetzt kaufen ab 24,49€ bei

Leserwertung: 71% [33]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Grand Theft Auto 5
Ab 21.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Grand Theft Auto 5: PC: Patch behebt Probleme mit der Bildwiederholrate nach Update "Ill Gotten Gains Teil 2"

Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games
Grand Theft Auto 5 (Action) von Rockstar Games - Bildquelle: Rockstar Games
Rockstar Games hat einen knapp 90 MB großen Patch für die PC-Version von Grand Theft Auto 5 veröffentlicht. Das Update soll die Probleme, die mit "Ill Gotten Gains Teil 2" (Version 1.28) zu einer niedrigeren Bildwiederholrate führten, aus der Welt schaffen. In dem Zusammenhang erklärten die Entwickler erneut, dass sie Modifikationen des Story-Modus nicht gezielt verhindern würden und auch keine Schutzmaßnahmen gegen entsprechende Mods geplant seien. Es könnte aber sein, dass bestimmte Updates, die GTA Online sicherer sowie fairer machen sollen, einen unbeabsichtigten Einfluss auf die Modifikationen des Einzelspieler-Modus haben könnten - schließlich würden diese Mods weder offiziell unterstützt noch vorab getestet.

Quelle: Rockstar Games
Grand Theft Auto 5
ab 24,49€ bei

Kommentare

Hiri schrieb am
Ich seh in jeder freien Sitzung mindesten einen davon. Sei es Speed Hack oder Geldregen. Hab schon einige Cheater gemeldet bei Rockstar Games.
dx1 schrieb am
Hiri hat geschrieben:
Trimipramin hat geschrieben:Immernoch nichts bezüglich Memory Leak.
kann man selber fixen.
http://gtaforums.com/topic/406712-gta-i ... orkaround/
Bei mir hats geholfen.
Außer "Posted 10 April 2009 - 09:05 PM" lese ich da schon in der Überschrift "GTA IV".
In meinen nur für Freunde zugänglichen Sitzungen rennen auch keine Cheater rum, also sollte sich Rockstar um meiner Meinung nach Wichtigeres kümmern. Dazu gehören für mich Deppenleerzeichen Worldwide? und die verkorkste automatische Zensur, die das Schreiben von "erfolgreich" unterbindet, weil der Filter auf "*reich*" reagiert.
Wer aber gerne Geld für virtuelles Schlangenöl ausgeben möchte, der kann es gerne an eine gemeinnützige Organisation seiner Wahl überweisen. Nach Übersendung einer Kopie der Spendenquittung erkläre ich gerne ein beliebiges auf dem PC des Spenders installiertes Programm für "nützlich", "hilfreich" oder "problembeseitigend".
Hiri schrieb am
Trimipramin hat geschrieben:Immernoch nichts bezüglich Memory Leak.
kann man selber fixen.
http://gtaforums.com/topic/406712-gta-i ... orkaround/
Bei mir hats geholfen.
Rockstar Games sollte sich auch mal um die ganzen Cheater kümmern. Gibt eine menge davon. Permanent Bann für diese Maden. Mods sollte Rockstar Games strengstens verbieten. Dadurch rennen ja so viele Cheater rum in GTA V PC.
Trimipramin schrieb am
Keine Ahnung, ich hab das Recherchieren mittlerweile aufgegeben und nicht mehr weitergespielt. Bei 2000+ Einträgen im entsprechenden Thread bei Steam war mir dann klar das da nicht mehr viel passieren wird.
Das erste Mal seit Jahren ein Spiel vorbestellt, nuja... selber Schuld. :D
Sn@keEater schrieb am
Trimipramin hat geschrieben:Immernoch nichts bezüglich Memory Leak. Und in die SP garagen passen immer noch nur 4 Autos... oh man...was nen Fail.
Ist der Memory Leak den offiziell bestätigt das es den gibt? Ich hab erst vor kurzen WatchDogs durchgespielt ( Ebenfalls Memory Leak) und war stellenweise die Hölle was das gelaggt hat...
schrieb am

Facebook

Google+