Dear Esther: Neuer Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Adventure
Entwickler: thechineseroom
Publisher: -
Release:
14.02.2012
20.09.2016
20.09.2016
Test: Dear Esther
90

“Rätselhaft, stimmungsvoll, poetisch - Dear Esther ist so magisch wie eine Kurzgeschichte von Ray Bradbury. ”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 85% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dear Esther: Neuer Trailer

Dear Esther (Adventure) von
Dear Esther (Adventure) von - Bildquelle: thechineseroom
Am 14. Februar soll Dear Esther endlich vom Stapel laufen. Bei dem mystisch melancholisch angehauchten Adventure der ungewöhnlichen Art handelt es sich um die technisch deutlich aufgebohrte Neuauflage eines Half-Life 2-Mods. Im Independent Games Festival 2012 konnte das Projekt von thechineseroom auf jeden Fall schon mal überzeugen: Dear Esther ist insgesamt vier Mal nominiert für die Preise des Hauptwettbewerbs.

Um jenen Umstand zu feiern, hat das Team nun einen Trailer ins Netz gepackt, der einen Eindruck von der Atmosphäre des Spiels vermitteln soll.


Kommentare

gayeye schrieb am
warum muss sowas schönes immer ein ende haben ?
Kajetan schrieb am
anigunner hat geschrieben:Einer der Titel, auf die ich mich schon länger freue. Bin mal gespannt was mich erwartet :)

Auf jeden Fall kein Spiel im herkömmlichen Sinne :)
Wer möchte, kann sich ja schon mal den originalen HL2-Mod "Dear Esther" anschauen (zu finden auf Mod-DB). Dieses Projekt hier ist ja nur eine graphische Überholung. Am Kern des Projekts, einem Versuch interaktiv Texte und 3D-Landschaften zu verbinden, mit jedem neuen "Walktrough" Variationen dieser Geschichte zu erschaffen, hat sich nix geändert.
Bin dennoch gespannt, vor allem da ich gerne mit eigenen Augen sehen möchte, was talentierte Texture-Artists und Level-Designer so alles aus dieser angeblich so veralteten Source-Engine herausholen können. Zudem meine ich dem Trailer entnommen zu haben, dass man mit Tilt-Shift-Rendering experimentiert (Veränderung der Unschärfeebenen), so dass man den Eindruck gewinnt durch eine kleine Spielzeug-Landschaft zu laufen, die im heimischen Keller gebaut wurde.
anigunner schrieb am
Einer der Titel, auf die ich mich schon länger freue. Bin mal gespannt was mich erwartet :)
Werzaz schrieb am
Der TRailer sieht ja mal Hammer.
Und da soll mal einer Sagen das Spieleentwickler keine Künstler sind.
Chibiterasu schrieb am
Bin da echt schon sehr gespannt darauf. Sieht sehr gut aus!
schrieb am

Facebook

Google+