Command & Conquer: Offiziell angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Victory Games
Publisher: Electronic Arts
Release:
2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Command & Conquer: Generals 2 angekündigt

Command & Conquer (Strategie) von Electronic Arts
Command & Conquer (Strategie) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Bei den "Video Game Awards 2011" ist Command & Conquer: Generals 2 offiziell angekündigt worden. Das Echtzeit-Strategiespiel wird von dem neuen Studio BioWare Victory entwickelt und soll 2013 für PC erscheinen. Das Spiel wird auf der Frostbite 2-Technologie basieren (erste Bilder).

Wie im Vorgänger kämpfen drei Gruppierungen um die Vorherrschaft: Sie sammeln Ressourcen, bauen ihre Basis auf und führen Armeen aus Panzern, Soldaten und Flugzeugen in die Schlacht. Neben der Singleplayer-Kampagne, die der Spieler aus verschiedenen Perspektiven - als heldenhafter General oder als fanatischer Terrorist - bestreiten kann, soll der Mehrspieler-Modus über das klassische Deathmatch hinaus gehen und neue Multiplayer-Modi mit Koop- oder Wettkampf-Gameplay bieten. Zudem sprechen die Entwickler davon, dass das Spiel mit neuen Inhalten zum Herunterladen erweitert werden kann, nämlich mit Karten, Einheiten, Gruppierungen oder Kampagnen etc.

Video
Kurz und knackig: Der VGA-Debüt-Teaser.


Story: "In einer nahen Zukunft stehen die Staatsoberhäupter der Welt Sekunden davor, ein globales Abkommen zu unterschreiben, das den Krieg, wie wir ihn kennen, für immer beenden würde, ... als ein verheerender Terroranschlag alle Teilnehmer des Friedensgipfels tötet. In einer Welt ohne Politiker, Diplomaten und Aktivisten bleiben nur noch die Generäle. Es liegt an Ihnen, ihre Rolle zu übernehmen, ihre Truppen zu befehligen und dem globalen Terrorismus ein für alle Mal ein Ende zu machen."

Quelle: EA, Bioware

Kommentare

crappy schrieb am
Generals war kein klassisches C&C, deshalb sollte man es noch lange nicht abstrafen... Es war ein verdammt gutes Spiel, bei dem die 3 zu spielenden Fraktionen WIRKLICH unterschiedlich waren - im Gegensatz zu den damaligen Konkurrenten (mit ausnahme SC).
Sollte Generals 2 ähnlichen Pfaden folgen, werde ich es mir mit Freuden kaufen (falls es keinen unangenehmen Kopierschutz hat, der mich ausspioniert und gängelt...)
Erstmal abwarten und Tee trinken!
D3ADend schrieb am
Kommentar hier eingeben...
johndoe713589 schrieb am
Flextastic hat geschrieben:warum war denn deiner meinung nach generals1 mist?

das spiel war super langweilig und im multiplayer zu 100% vorhersehbar. alles hat sich auf 2 maximal 3 einheiten beschränkt ...
da war ein red alert 2 um längen besser
für mich ist generals das schlechteste C&C von allen
sourcOr schrieb am
Coconutpete84 hat geschrieben:Also die Story ist ja wohl schlechter als alles was es je gegeben hat *g*

Das hat mich an Inglorious Basterds erinnert, Hitler und co alle ins Kino..
..aber das war ein überdrehter Film. :ugly:
Was für ein Schrott, da fehlen mir echt die Worte. Das hier ist ja mal sowas von ... mit 10 hätte ich noch bessere Ideen gehabt. Was heißt besser - überhaupt was einigermaßen annehmbares im Gegensatz hierzu. ^^
Was das Spiel sonst so zu bieten hat, interessiert mich jetzt eigentlich nicht mehr, das matscht dir dein Hirn ja so schon völlig weg!
Flextastic schrieb am
warum war denn deiner meinung nach generals1 mist?
schrieb am

Facebook

Google+