Command & Conquer: Umbau mit neuem Studio? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Victory Games
Publisher: Electronic Arts
Release:
2013

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Command & Conquer: Umbau mit neuem Studio?

Command & Conquer (Strategie) von Electronic Arts
Command & Conquer (Strategie) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Vor drei Wochen hatte Electronic Arts verkündet, dass die Entwicklung von Command & Conquer eingestellt wird. Man wolle darüber nachdenken, wie man die Zukunft der Marke gestalten wird, hieß es da auch. Das für das Projekt zuständige Studio (Victory Games) wurde geschlossen.

Wenn man einem Eintrag in EAs Hilfsdatenbank (via IncGamers) entnehmen kann, wurde das einst als Command & Conquer: Generals 2 angekündigte Spiel vielleicht nicht für alle Zeiten beerdigt. Dort heißt es in einem Hinweis an die Käufer der Command & Conquer Ultimate Collection: Der versprochene frühe Zugang zum Beta-Test von Command & Conquer werde gewährt, "sobald die Entwicklung des Titels von einem neuen Studio wiederaufgenommen wurde."

Die Einstellung des Echtzeitstrategie-Spiels war für die Entwickler wohl sehr überraschend gekommen. Noch einen Tag zuvor hatte man Neuigkeiten auf Twitter verkündet. Der ehemalige PR-Mann des Teams ließ außerdem durchblicken, die offizielle Verlautbarung auf der Webseite sei ohne Wissen oder Segen des Teams entstanden. Unter dem Mantel der Anonymität hatte ein mutmaßlicher Entwickler später im Forum geschrieben, jene Mitteilung sei "b.s." - Bullshit. Anders als von EA behauptet sei nicht das Feedback aus dem Alpha-Test der Grund für das Ende gewesen, sondern politische Ränkespiele beim Publisher. In der offiziellen Nachricht hieß es seinerzeit, man habe nicht das von der Community gewünschte Spiel produziert.

Command & Conquer sollte ursprünglich ein klassischer Vertreter der Serie werden, wurde aber vor anderthalb Jahren zu einem Multiplayer-Spiel auf F2P-Basis umgebaut.


Letztes aktuelles Video: Fraktionen Fahrzeuge Kampagne


Kommentare

johndoe981765 schrieb am
Na das wird sicherlich noch ganz großartig. Erst mehrmals beim alten Studio das Konzept über den Haufen geworfen. Und nun soll es ein neues Studio richten. Go EA!
Lebensmittelspekulant schrieb am
Ich fände es weiterhin begrüßenswert, wenn sie dem Spiel noch eine Chance geben würden. Ich hätte auch nichts gegen F2P, solange es fair bleibt. Vielleicht lag es ja doch an dem Entwicklerstudio.
Bitte EA. Seht in euer Herz. Gebt dem Spiel eine Chance :D
MrAidem schrieb am
Ich hatte Alpha zugang und kann nur eine sache sagen.
GOTT SEI DANK! Hat EA diesen scheiß eingestampft. Ich habe schon viele Spiele in der Alpha und PreAlpha phase gespielt, aber das was sie generals2 nannten war mit abstandt der größte scheiß den ich in meinem leben gesehen und gespielt habe.
Dann Spiel ich echt lieber Feuerwehr Simulator 1880
Nightfire123456 schrieb am
Ich hätte den F2P Titel schon gerne angespielt, gibt ja nix zu verlieren ist ja erstmal Umsonst. Und wenn es nur für ein paar Stunden Unterhaltung gesorgt hätte wäre das immer noch mehr gewesen als wir jetzt bekommen...
SchallerAG schrieb am
McMac83 hat geschrieben:Ist schon echt traurig wie mit so einer tollen Spieleserie umgegangen wird! Aber lieber kein C&C wie ein scheiß F2P Titel!
/sign
Ich hatte mich anfangs sehr auf "Generals 2" gefreut, aber als es zu einem F2P konvertiert wurde, wurde meine Freude in Unmut und/oder Trauer konvertiert.
schrieb am

Facebook

Google+