Horizons: Empire of Istaria:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: EI Interactive/Digital Bros (EU)
Publisher: Atari
Release:
04.12.2003
Jetzt kaufen ab 1,25€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Horizons: neue Infos zum Bezahlsystem

Wie wir gerade erfahren haben, wird es für das kommende Online-Rollenspiel Horizons - Empire of Istaria  neben der üblichen Bezahlung per Kreditkarte auch noch weitere Arten geben, um die monatlichen Gebühren zu entrichten: Wer nicht per Visa, Mastercard oder American Express zahlen will oder kann, der kann dies aller Voraussicht nach auch per Überweisung, Lastschrift oder direktem Online-Banking tun. Im Gegensatz zu so manchem Konkurrenten also ein sehr positiver Aspekt!

Wer sich jetzt sein persönliches Horizons-Exemplar sichern will, damit er gleich zum Start loslegen kann, für den haben wir ein ganz besonderes Angebot:

Ihr bestellt heute Horizons - Empire of Istaria bei amazon.de, gebt den 4Players-Code ein und spart satte fünf Euro pro Bestellung. Die Lieferung erfolgt zum Release natürlich versandkostenfrei!

Klickt auf diesen Link und gebt dann den folgenden 4P-Code ein: HRZN-4U52-DCBR


Horizons: Empire of Istaria
ab 1,25€ bei

Kommentare

Sadira schrieb am
bin kein beta tester
aber habs mal ein stündchen spielen können
Donodar schrieb am
Die NDA ist noch NICHT aufgehoben!!!!
johndoe-freename-51098 schrieb am
Interessante Infos ...
Aber ... darfst Du überhaupt schon darüber als Beta-Tester frei reden ? :wink: :D
Na ja, da der Release schon sehr nahe ist, wird\'s wohl freigegeben sein. :roll:
Bin mal wirklich gespannt, nach DAoC und Asheron\'s Call 2 ...
8) 8) 8)
Sadira schrieb am
Horizons macht schon richtig spass, auch wenn in der beta noch nicht alles fertig ist
allein die möglichkeit zu laufen wohin man nur möchte es gibt keine künstlichen grenzen wie zb bei dark age of camelot oder everquest
die welt ist einfach riesig, das skillsystem ist sehr interessant, man kann verschiedene sachen kombinieren, magier und krieger zb, wenn man die entsprechend hoch gelernt hat ergibt sich daraus eine erweiterte klasse
sogar die berufe lassen sich später noch erweitern und verfeinern, wenn man zb als outfitter anfängt kann man von kleidung über leder bis metall rüstungen herstellen, das lernt man dann eine weile, und wenn man will spezialisiert man sich später, auf weber schmied usw
ich find auch gut das die welt nicht ganz so flach ist wie in anderen spielen, sie wurde wirklich sehr detailliert gestalltet
schrieb am

Facebook

Google+