Horizons: Empire of Istaria:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: EI Interactive/Digital Bros (EU)
Publisher: Atari
Release:
04.12.2003
Jetzt kaufen ab 1,25€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Horizons: Empire of Istaria zum Hammerpreis!

Gerade ein paar Monate ist das Online-Rollenspiel Horizons: Empire of Istaria  nun auf dem Markt, da beschert amazon.de allen Fantasy-Fans ein absolutes Schnäppchen: Für schlappe 9, 99 Euro könnt ihr in die Welt der Elfen, Zwerge und Drachen eintauchen und sogar noch einen kostenlosen Probemonate genießen! Wer also bis dato mit dem Kauf gezögert hat, der kann ab sofort bedenkenlos zugreifen, denn bei einer Vollversion für knapp 10 Euro kann man nicht wirklich viel falsch machen…

Horizons: Empire of Istaria
ab 1,25€ bei

Kommentare

johndoe-freename-2352 schrieb am
da hier soviele das game runtermachen, will ich auch mal dazusagen:
1. wer für 10 euro das game bei amazon kauft, hat 1 Freimonat und damit genug Gelegenheit sich sein eigenes Urteil zu bilden. Und für 10 Euro mal ein neues onlineSpiel auf diese Weise selber kennenzulernen ist besser, als sich hier von frustierten Gamern leiten zu lassen.
2. Ob ein morpg-Spiel langweilig ist oder nicht, hängt nicht zuletzt auch vom persönlichen Geschmack und vor allem von der persönlichen Spielweise ab.
3. Wer pvp-spielen will, kommt bei HZ nicht auf seine Kosten. Es ist ein Spiel für crafter - also Leute die ressourcen sammeln und was draus basteln wollen.
4. Das Spiel ist noch in der Entwicklungsphase.
ssmurf schrieb am
@ Blizzard aber du hast schon mal ein andres mmorpg gespielt oder?
das game ist einfach nur schrott. und das durchgaengig. grafik ist absoluter rotz, das skillsystem kann man ebenfallst total vergessen, genau wie gruppenspiel, lootsystem und dann kommt noch das wichtigste: wenn ich in ne story eingebunden werden will spiel ich n singleplayer rpg. das ganze teil hat nicht einmal den ansatz von kontent.
horizons hat in den uk- gamemags eine durchschnittsbewertung von 43 (und die auch nur erreicht weil gnome so lustig anzusehn sind wenn sie rennen).
um die guten punkte nicht unerwaehnt zu lassen: die game-cd`s eignen sich nicht schlechter als andre als tassenuntersetzer und auch die flugeigenschaften sind gleich.
Blizzard_ schrieb am
ich habs ein wenig angetestet: das spiel ist ein reines spiel was den \"jäger und sammler\" instinkt anspricht, das engine ist gut durchdacht und ziemlich detailliert. mit recht und fug sieht man wirklich jede kleinigkeit an rüstungen und waffen, jedoch ist es im sinne langweilig:
man läuft 20 min durch eine fast leere landschaft,nur an bestimmten orten findet man gegner. dazwischen ein grosses nichts...
2. überhaupt kein pvp, alle zoggen miteinander gegen pc gegner, klar besser gelöst ist hier daoc, selbst daoc ist nicht der brüller was spannende kämpfe angeht aber da gibts wenigstens die realms wo man gegeinenader zoggen kann...
mein fazit: wer wirklich zeit tot schlagen will für den ist horizons gut, noch zeitintensiver als daoc.
+ handwerk und ausrüstung auf jedenfall tiefgründiger als bei daoc,
+ städtebau ist besser als bei daoc,
+ sehr gutes grafikengine, stellt äusserst detailiert alles da. man kann für jede waffe andere griffe etc pp. kombinieren so das fast jede waffe unique ist,
+ viele dinge zu sammeln,
+ mal exotische charaktere, man kann einen 4 Beinigen drachen spielen, der anfangs player gross ist und später den \"adult\" modus erreicht und dann 3x so gross wie nen normaler player ist. Echsenmenschen, Katzenmenschen, halbriesen (ca 1,7x so gross wie normale andere).
+ viele ausrüstbare gegenstände. ringe an den händen, halskette, beinlinge, oberarme, unterarme, Helm, Gesichtsmasken. vieles mehr.
+ spieler werden mehr in die story eingebunden, es gibt freischaltbare extra rassen die mit der zeit freigeschaltet werden wenn die community bestimmte dinge erledigt. (eine ist schon freigeschaltet, eine andere soll noch kommen).
+ sehr gutes handelssystem, man kann offiziele trader (npc) ohne grosses können beauftragen die ware an andere zu verhöckern.
+ sehr gutes design und durchdachte menues im allgemeinem.
+ map vorhanden muss nur noch von hand mit infos aufgefüllt werden,...
johndoe-freename-39378 schrieb am
Ich kann dir von Horizons nur abraten. Ich habs gezoggt und es ist sterbens langweilig. Spiel lieber Star Wars Galaxies, Dark Age of Camelot usw.
johndoe-freename-20710 schrieb am
Ich werde es mir nicht kaufen und zwar aus einem Grund.
Das Spiel ist total zeitintensiv!
Ich habe mit DAoC aufgehört weil man pro Tag mehrere Stunden spielen muss um es zu was zu bringen!
Bei Horizons ist das noch viel extremer!
Man levelt sehr(!) langsam!
Das Spiel ist wirklich ziemlich geil gemacht,
aber richtet sich eher an Hardcore Spieler.
Wer viel Zeit mit Familie, Freunde, Freundin verbringt dem wird das game bestimmt net gut tun ^^
In WoW soll man auch als Normalo Spieler gute Erfolge feiern können =D
Mal sehen was draus wird......
Naja süchtig machen diese MMORPGs schon. =D
schrieb am

Facebook

Google+