Horizons: Empire of Istaria: Tulga hat finanziell angeschlagenen Entwickler zum Fressen gern - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: EI Interactive/Digital Bros (EU)
Publisher: Atari
Release:
04.12.2003
Jetzt kaufen ab 1,25€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Horizons: Interessent für Artifact gefunden

Die Fans des Online-Rollenspiels Horizons: Empire of Istaria können aufatmen, denn nun will ein neuer Publisher Entwickler Artifact Entertainment übernehmen. Tulga will alles kaufen, was von dem zahlungsunfähigen Studio noch übrig ist. Dazu gehört auch das Spiel und die Marke. Die beiden Firmen sind sich eigentlich schon einig, dass Tulga in Zukunft dafür Sorge trägt, dass das MMORPG weiterentwickelt wird. Dazu fehlt allerdings noch die Genehmigung des zuständigen Gerichts, da Artifact im Juli Gläubigerschutz beantragen musste (wir berichteten).     

Quelle: Tulga
Horizons: Empire of Istaria
ab 1,25€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+