Horizons: Empire of Istaria: Rechtekauf gerichtlich genehmigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: EI Interactive/Digital Bros (EU)
Publisher: Atari
Release:
04.12.2003

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Horizons: Übernahme von Artifact perfekt

Bereits im September haben wir euch berichtet, dass Tulga Games den bankrotten Entwickler Artifact Entertainment samt Rechten an seinem Online-Rollenspiel Horizons übernehmen wollte. Jetzt hat endlich auch die zuständige US-Richterin in Arizona der Übernahme zugestimmt, so dass das Fantasy-MMORPG nun weiterentwickelt werden kann. Chris Tulumello, Manager von Tulga, erklärte, dass die Zukunft von Horizons und des Teams von Artifact höchste Priorität für Tulga haben.         

Quelle: Blue's News

Kommentare

ssmurf schrieb am
das game ist grotte.
hat sich selbst den finanziellen gnadenschuss gegeben, und der fairness halber sollte man es tief begraben und auch da lassen. die ganzedn sinnlosen wiederbelebungsversuche verlaengern das leiden nur noch.
Nestromo schrieb am
Weis nicht wieso aber erinnert mich an MDK und Dreams :
Der Grafik stil ist irgendwiee naja wie soll an es sagen, kanntig. Die haben wohl nicht so viele Poligone übrig gehapt! Naja hauptache das Siel selber Rockt!
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Bereits im September haben wir <A href="http://www.4players.de/rendersite.php?LAYOUT=spielinfonews&newsid=35548&SYSTEM=PC-CDROM&SPIELID=296" target=_blank>euch berichtet</A>, dass <A href="http://www.tulgagames.com" target=_blank>Tulga Games</A> den bankrotten Entwickler Artifact Entertainment samt Rechten an seinem Online-Rollenspiel Horizons übernehmen wollte. Jetzt hat endlich auch die zuständige US-Richterin in Arizona der Übernahme <A href="http://www.bluesnews.com/cgi-bin/articles.pl?show=785" target=_blank>zugestimmt</A>, so dass das Fantasy-MMORPG nun weiterentwickelt werden kann. Chris Tulumello, Manager von Tulga, erklärte, dass die Zukunft von Horizons und des Teams von Artifact höchste Priorität für Tulga haben.         <br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?LAYOUT=dispnews&newsid=37472" target="_blank">Horizons: Empire of Istaria: Rechtekauf gerichtlich genehmigt</a>
schrieb am

Facebook

Google+