Deadlight: PC-Version datiert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Tequila Works
Publisher: Microsoft
Release:
01.08.2012
kein Termin
21.06.2016
21.06.2016
Test: Deadlight
85
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Deadlight
Ab 11.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Deadlight: PC-Version datiert

Deadlight (Action) von Microsoft
Deadlight (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Im Sommer wurde Deadlight exklusiv auf Xbox Live Arcade veröffentlicht. Allerdings gilt für die meisten Spiele, bei denen Microsoft als Publisher fungierte: Irgendwann folgt zumindest auch eine PC-Umsetzung. 

Die Produktion von Tequilla Works ist in dieser Hinsicht keine Ausnahme. Nachdem Klei Entertainment vor einigen Tagen eine Portierung von Mark of the Ninja angekündigt hatte, teilen auch die Spanier mit, dass ihr Titel den PC beehren wird. Demnach wird Deadlight am 25. Oktober auf Steam erscheinen. Die PC-Version wartet laut Angaben des Studios mit einer verbesserten Grafik sowie einem neuen Nightmare Mode auf und umfasst gleich noch den Soundtrack.


Quelle: via eurogamer.net

Kommentare

Hij@ck3r schrieb am
yeah =) ich hatte gar nicht so recht darauf zu hoffen gewagt.
Zomboli schrieb am
Na endlich, konnte es bisher nur bei meinem Bro zocken und war echt verzückt!
Bambi0815 schrieb am
Ja hatte aich nicht in erinnerung das dies die regel ist und genau wie du dachte ich mir dass sie gern die xbox pushen. naja steam ist einfach zu beliebt und etabliert steam sein potential einfach libks liegen zu lassen.
Jimbei schrieb am
Wut. Ich fress 'nen Besen. Damit hätte ich nicht gerechnet, vor allem nicht so schnell. Ich meine... wut?
Allerdings gilt für die meisten Spiele, bei denen Microsoft als Publisher fungierte: Irgendwann folgt zumindest auch eine PC-Umsetzung.
Seit wann soll das denn die Regel sein?
Wie auch immer, ich finde es jedenfalls höchst verwunderlich. Ich ging fest davon aus, dass Microsoft den PC geradezu von sich aus am liebsten schwächen wollen würde, um ihre Xbox 360 noch mehr zu pushen - schon jetzt steht eine stationäre Konsole (die aktuellen), meiner Meinung nach, den Features die man mit einem normalen PC und vor allem bei Steam haben kann weit zurück (besitze selbst Xbox 360 und eine PS3). Und jetzt gibt MS lustig Erlaubnis für die Portierung von Exklusiv-Titeln (Deadlight, Trials), die ihre Plattform gerade so besonders machen... Fällt mir jedenfalls schwer nachzuvollziehen. Aus reiner Güte wird das wohl kaum geschehen.
Jetzt nur noch Shadow Complex und ich wäre glücklich.
Bambi0815 schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:Also langsam aber sicher denke ich daran meine Xbox zu verkaufen. Die meisten tollen Exclusives kommen ja sowieso auch auf dem PC heraus.
Habe das Spiel zwar schon auf der Xbox, werde es mir dann aber auch mal über Steam ziehen, wenn es seht günstig sein wird.
Bambi0815 hat geschrieben:Trials evolution bitte auch.
Ist schon lange klar, dass das released wird, im Packet mit allen DLCs und dem ersten Teil, anfang nächsten Jahres.
Oh das mit Trials habe ich wohl verpasst. GEIL.
Zu deinem XBox verkauf. Ja tu es. Und hol dir Steam auf PC. Ist echt geil. Der PC ist an Sachen Spiele echt am boomen.
schrieb am

Facebook

Google+