Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar: Fans verärgert, Inhalte fehlen! *Update* - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Publisher: Codemasters
Release:
20.04.2007
Test: Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar
85

Leserwertung: 81% [22]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

HdR Online: Kürzungen bei den Editionen

Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar (Rollenspiel) von Codemasters
Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar (Rollenspiel) von Codemasters - Bildquelle: Codemasters

Turbine Entertainment und Codemasters haben ihre im März (wir berichteten) lang und breit angekündigten Spezial-Editionen von Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar im letzten Moment verändert und einige der damals versprochenen Features gestrichen. So ist aus der "Stoffkarte von Mittelerde" eine Pergamentlandkarte (dickes Papier) von Angmar geworden und die "wundervoll verarbeitete Mithril-Miniatur für eure Vitrine" ist schlichtweg unbemalt (Farbe kann man übrigens für 4,30 Euro nachbestellen).

Der "Prima Guide" ist nur online zugänglich und der "wachsversiegelte Brief" ist von Jeff Steefel und nicht von Jeff Anderson (CEO von Turbine), außerdem sollen Wachssiegel und die echte Unterschrift fehlen. Das "Der Herr der Ringe Online Lederarmband (in elbischer Schrift geprägt)" fehlt und kann bei der Registrierung nachbestellt werden und die versteckten Ringe (Gold und Silber für spezielle Gewinne) wurden durch "Tickets" ersetzt - allerdings bezieht sich das nur auf die englischsprachige Version. Nach Angaben von Codemasters im offiziellen Forum gibt es Lieferschwierigkeiten beim Lederarmband und beim Prima Tipp-Heft. Als Entschädigung legt Codemasters bei jeder Special-Edition eine CD mit dem HdRO-Soundtrack bei.

Vergleich: erste Featurelisteaktuelle Featureliste

Mittlerweile gibt es ein offizielles Statement von Codemasters Deutschland, das wir auf Anfrage per E-Mail erhalten haben:

"Aufgrund Lieferproblemen unserer Zulieferer für die Special und Collector's Edition von Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar, mussten seitens Codemasters Online Gaming leider kleine Änderungen zu den bis dato angekündigten Inhalten der Boxen gemacht werden, um den Releasetermin des Spiels nicht zu gefährden und allen Herr der Ringe-Fans die Möglichkeit zu geben, am 24. April gemeinsam Mittelerde zu erkunden. Wir möchten uns für diese leider unvermeidbaren Änderungen kurz vor Veröffentlichung bei allen Fans und insbesondere Vorbestellern entschuldigen.

Natürlich erhalten Käufer der Special und Collector's Editionen aber auch weiterhin einmalige und streng limitierte Sonderveröffentlichungen von Der Herr der Ringe Online in aufwändig gestalteter Verpackung mit zahlreichen Extras. Darüber hinaus enthält die Collector's Edition nun zusätzlich als kleine Entschädigung den bisher nicht enthaltenen, exklusiven Soundtrack von Der Herr der Ringe Online auf CD."


Quelle: LotRO-Forum

Kommentare

Norweger schrieb am
**** UPDATE ****
Codemasters hat sich direkt an die Leute gewendet. Das Wachssiegel wird es nicht geben, das Prima-Heft nur online. Das bleibt soweit.
Als Ersatz gibt es wie erwähnt den Soundtrack (angeblich nur in der CE!). Die Ringe erhält man, wenn man eines der Gewinnertickets hat. Also auch keine großartige Änderung.
Eine Änderung hingegen gibt es bezüglich des kostenlos nachzubestellenden Materials. Neben dem Lederarmband in der CE wird es auch die Möglichkeit geben für die SE und die CE die Stoffkarte nachträglich anzufordern.
Natürlich gab es das alles mit einer langen Entschuldigung. Das orginal findet man unter folgendem Link:
http://community.codemasters.com/forum ... =1&pp=10
@4 Players: Also können eure News ein weiteres Update vertragen. Auch solltet ihr eventuell deutlicher den Unterschied im Inhalt zwischen der CE und der SE machen, da es hier wohl leicht zu Missverständnissen führte.
johndoe-freename-109948 schrieb am
Hi,
das sollten wir doch einfach alle Pre-Order-Pacs der Special- und Limited-Edition bestellen, schauen, ob ein Gewinn drin ist und ansonsten das Produkt einfach aufgrund des nicht der Produktbeschreibung entsprechenden Inhaltes zurückschicken. Wenn ich die Flocken lcker hätte, würde ich mir diesen Spass sicher gönnen.
CU, Supertigger
johndoe478604#2 schrieb am
M_Coaster hat geschrieben:Und erkläre mir deine komischen Antworten auf meine Posts!
Da seh' ich keinen Bedarf dafür- wer liest und verstehen will, der versteht's auch.
M_Coaster hat geschrieben:das game geht so langsam den bach runter.
Das wiederum kann man so stehen lassen- als ob für die meisten Spieler die Luft nach 2 1/2 Jahren nicht schon draussen ist, zerstört Schneesturm noch weiterhin das Balancing.
Keine Klasse, ausgenommen Warlocks ist effizient spielbar.
Shadowpriests hauen den DMG weg, den eigentlich ein Rogue hinkriegen sollte und Warlocks, dessen Stärken sich eigentlich erst in längeren Kämpfen zeigen sollte, toppen sogar den DMG Output eines Magiers, der wiederum eine Burstdmg-Klasse ist.
Ich sagte es zuvor, und nun widerhol' ich mich- TBC hat dem gesamten Spiel nicht gut getan und auch ich, der seit der Beta mehr oder weniger fasziniert mitgespielt hat, nähere mich so langsam dem Ende meiner WoW-Karriere.
Warten tu' ich auf Age of Conan. ;)
Nun ist aber genug mit OT- sonst haut uns noch ein Mod auf die Finger.
M_Coaster schrieb am
Jetzt anfangen? lol, das game geht so langsam den bach runter. Die miesten warten doch nur noch auf kommende MMORPG! Lotro ist in dem Sinne kein wirklicher Konkurent wegen dem PvP!
Dr.Faustus schrieb am
wenn es schon so anfängt,wie ist es dann mit den servern und den updates und den gm´s...ne ne...ich lass die finger davon
wow ist ein kiddy spiel,mehr net
schrieb am

Facebook

Google+