Assassin's Creed 3: Die PC-Anforderungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
31.10.2012
22.11.2012
31.10.2012
30.11.2012
Test: Assassin's Creed 3
80

“Visuell und erzählerisch ein Genuss. Inhaltlich stagniert die Serie jedoch, es gibt zu wenig Herausforderung.”

Test: Assassin's Creed 3
80

“Definitiv die schönste Version, entsprechende Hardware vorausgesetzt. Doch auch die ansehnlichste Kulisse kann den mechanischen Stillstand nicht verschleiern.”

Test: Assassin's Creed 3
80

“Die Story fasziniert bis zum Ende, die Kulisse lockt zum Hinschauen. Mechanisch stagniert der Kern des neuen Assassinen-Abenteuer allerdings.”

Test: Assassin's Creed 3
78

“Inhaltlich identisch zu den anderen Versionen, sorgen die technischen Macken sowie die nur oberflächliche Einbindung des GamePads für Missmut.”

Leserwertung: 68% [17]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Assassin's Creed 3
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Assassin's Creed III: Die PC-Anforderungen

Assassin's Creed 3 (Action) von Ubisoft
Assassin's Creed 3 (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Seit Assassin's Creed: Revelations müssen PC-Besitzer nicht mehr ein halbes Jahr warten, bis die Meuchelmörder auch der Plattform ihrer Wahl einen Besuch abstatten. So ist es auch im Falle von Assassin's Creed III: Hier folgt die Umsetzung drei Wochen nach dem Stapellauf der PS3/360-Versionen.

Wer wissen will, ob sein Rechenknecht dem neuen Szenario und dem neuen Protagonisten gewachsen ist, kann jetzt einen Blick auf die offiziellen minimalen Systemanforderungen werfen. Wie schon andere Serien - siehe z.B. Call of Duty: Black Ops II - verabschiedet sich demnach auch Assassin's Creed im diesem Jahr von Windows XP.

Minimum System Requirements

Supported OS: Windows Vista (SP2) / Windows 7 (SP1) / Windows 8
Processor: 2.66 GHz Intel Core2 Duo E6700 or 3.00 GHz AMD Athlon 64 X2 6000+ or better recommended
RAM: 2 GB (4 GB recommended)
Video Card: 512 MB DirectX 9.0c-compliant with Shader Model 4.0 or higher (see supported list)*
Sound Card: DirectX 9.0c-compliant (5.1 surround sound recommended)
DVD-ROM: Dual-layer drive
Hard Drive Space: 17 GB
Peripherals Supported: Windows-compatible keyboard, mouse, optional controller (Xbox 360 Controller for Windows recommended)
Multiplayer: 256 kbps or faster broadband connection

Supported Video Cards at Time of Release:
AMD Radeon HD 3870 / 4000 / 5000 / 6000 / 7000 series or better
NVIDIA GeForce 8600 GT / 9 / 100 / 200 / 300 / 400 / 500 / 600 series or better

Laptop versions of these cards may work, but are not supported. These chipsets are the only ones that will run this game.


Kommentare

phillyblunt schrieb am
boah, das sagt einem jetzt soo viel!
...
kann man sich auch gleich sparen, wenn man nicht realistische beispiele bekommt. naja aber ist immer so. fakt ist jedenfalls, das man das game mit diesen min. specs nicht zocken sollte. sollte aber auch jedem klar sein. ich hab selbst nicht den besten rechner und muss aufrüsten. so ganz genügsam wird das game verständlicherweise nicht.
R4zerw4rs schrieb am
Mich würden die empfohlenen Anforderungen mehr interessieren, da ich weiß, dass es auf minimum so oder so läuft.
frostbeast schrieb am
Immerhin hat Microsoft mit Vista gelernt, dass dx10 only Spiele, wie es damals bei Vista war, eine sau dumme Idee war^^
Bambi0815 schrieb am
Windows xp ist auch langsam wirklich deprecated. windows7 ist auch wirklich gut. was mir nicht gefällt ist microsofts marketing strategien features für spieleentwickler gekonnt auf neue betriebssysteme zu beschränken. ich sehne mich nach windows8 wrgen den features aber wie man weiss ist windows8 ein zweischneidiges schwert.
schrieb am

Facebook

Google+