Strategie
Publisher: Electronic Arts
Release:
15.09.2009
Test: ANNO 1503
81

Leserwertung: 72% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sunflowers greift nach den Sternen

Der bisherige Erfolg von Anno 1503 (bislang mehr als 260.000 verkaufte Einheiten!) ist Sunflowers nicht genug. Deshalb startet das Unternehmen die bislang größte Fernseh-Werbekampagne der PC-Spielegeschichte: Innerhalb von zwei Wochen werden ausführliche Anno-Spots auf SAT1 und PRO7 laufen - mit einem Gesamt-Werbevolumen von 1.4 Mio Euro! Sunflowers erhoffen sich durch diese nicht ganz risikolose Aktion eine nochmalige Verbreiterung Ihres Anno-Käuferstammes.

Kommentare

johndoe-freename-33686 schrieb am
Bei mir läuft es ohne Probleme, Kampagne auch schon durch. Das einzigste was mich stört ist, dass der MP noch net funzt und der Patch auf sich warten lässt.
johndoe-freename-2305 schrieb am
ja lol bei dem drecksgame funktioniert ja wirklich nichts,mehr als einen lausiegen betapatch der nichts bringt haben die auch nicht fertiggebracht,für soetwas auch noch werbung zu mache grentzt ja wohl an betrug,hab mein anno nach ner woche wieder auf ebay verscheuert soll sich jemand andres mit diesem mist rumschlagen. :evil:
johndoe-freename-30447 schrieb am
Womit wollen die den werben?
\\\"Wir haben ein Spiel endwickelt das die meissten Bugs der Welt hatt! Überzeugt euch selbst!!! :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Der bisherige Erfolg von (bislang mehr als 260.000 verkaufte Einheiten!) ist Sunflowers nicht genug. Deshalb startet das Unternehmen die bislang größte Fernseh-Werbekampagne der PC-Spielegeschichte: Innerhalb von zwei Wochen werden ausführliche Anno-Spots auf SAT1 und PRO7 laufen - mit einem Gesamt-Werbevolumen von 1.4 Mio Euro! <a href="http://www.sunflowers.de" target="_blank">Sunflowers</a> erhoffen sich durch diese nicht ganz risikolose Aktion eine nochmalige Verbreiterung Ihres Anno-Käuferstammes.
schrieb am

Facebook

Google+