The Banner Saga: Finale Ziele ausgelobt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Rollenspiel
Entwickler: Stoic Studio
Release:
kein Termin
20.11.2014
02.10.2014
02.10.2014
17.04.2015
14.01.2014
14.01.2014
kein Termin
12.01.2016
kein Termin
12.01.2016
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: The Banner Saga
86
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: The Banner Saga
86
 
Keine Wertung vorhanden
Test: The Banner Saga
80
 
Keine Wertung vorhanden
Test: The Banner Saga
80

Leserwertung: 87% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Banner Saga: Finale Ziele ausgelobt

The Banner Saga (Rollenspiel) von Stoic Studio / Versus Evil
The Banner Saga (Rollenspiel) von Stoic Studio / Versus Evil - Bildquelle: Stoic Studio / Versus Evil
Bei Stoic ist man mehr als zufrieden: Das Team, das einst gen Kickstarter ausgezogen war, um mindestens 100.000 Dollar für die Produktion von The Banner Saga aufzutreiben, hat mittlerweile Zusagen in Höhe von über 582.000 Dollar erhalten.

Jetzt, da der Aufruf in weniger als drei Tagen enden wird, bedanken sich die Entwickler per Video bei den bisherigen Investoren und loben noch ein paar letzte Zielmarken aus. Sollte die 600.000 Dollar-Marke erreicht werden - innerhalb von 60 Stunden ein durchaus wahrscheinliches Ereignis -, kann sich das Studio es leisten, den Soundtrack von einem echten Orchester einspielen zu lassen. Neben einem größeren Umfang stellt Stoic ab 650.000 Dollar Umsetzungen für Xbox Live Arcade und PlayStation Network in Aussicht. Ab 700.000 Dollar könnte man den Multiplayer-Modus um die Möglichkeit ausstatten, dass Spieler ihre eigenen Städte besitzen. Dort können sie gewisse Gebäude errichten, visuelle Anpassungen vornehmen, Einheiten rekrutieren, und Items handeln.

Das Taktik-RPG ist insgesamt auf drei Kapitel ausgelegt.



Kommentare

SectionOne schrieb am
Mir sind umfangreichere Dialogoptionen wichtiger als weniger und dafür vertont! Aber das ist eben Geschmacksache!
Ich bin echt am Überlegen meine Summe nochmals zu erhöhen, eigene Dörfer im Multiplayer wäre endgeil :mrgreen:
Isterio schrieb am
Ich hätte ja lieber eine Sprachausgabe, doch kann ich mich auch ohne abfinden. Sowas ist vermutlich noch um einiges teurer. Naja, das Spiel wird um die 10 USD kosten (Kapitel 1), schätze ich. Das werde ich mir sicherlich leisten. Ob die das wohl bei GOG anbieten werden? :D
schrieb am

Facebook

Google+