SimCity: EA und Maxis bekommen die Probleme langsam in den Griff - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Aufbau-Strategie
Entwickler: Maxis
Publisher: Electronic Arts
Release:
07.03.2013
Test: SimCity
50
Jetzt kaufen ab 4,78€ bei

Leserwertung: 61% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

SimCity
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

SimCity: EA und Maxis bekommen die Probleme langsam in den Griff

SimCity (Strategie) von Electronic Arts
SimCity (Strategie) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
EA und Maxis scheinen die Probleme mit den SimCity-Servern langsam in den Griff zu bekommen. Lucy Bradshaw, Senior Vice President und General Manager des EA Maxis Labels, beschreibt in einem Blog-Update den aktuellen Status des Spiels: "Ich freue mich, Euch mitteilen zu können, dass das Hauptproblem, also sich in das Spiel einloggen und dann problemlos spielen zu können, nun fast hinter uns liegt. Unsere Spieler konnten in ihren Städten bereits über 8 Millionen Stunden spielen und wir konnten die Anzahl der Spielabstürze um 92% im Vergleich zum ersten Tag reduzieren.

Eine Kombination von Optimierungen unserer Serverarchitektur und Antwortzeiten auf sowohl neue als auch bereits existierende Server, haben dies ermöglicht. Darüber hinaus wurden Client Updates eingespielt, was auch dazu geführt hat, dass nun fast jeder in das Spiel kommt und, sobald er drin ist, Städte bauen und Regionen teilen kann.

Gestern Nacht und den heutigen Tag über werden wir die Server weiterhin genau unter die Lupe nehmen, den Spielfluss beobachten und sicher gehen, dass alles weiterhin reibungslos läuft und das Spielen Spaß macht. Wir müssen in den nächsten Tagen noch Daten sammeln, um garantieren zu können, dass die Probleme vollends behoben sind und das Spiel zu 100% läuft.

Die gute Nachricht ist, dass zehntausende neuer Spieler jeden Tag ins Spiel kommen und das Vertrauen unserer Fans ist einfach überwältigend. Ich kann gar nicht beschreiben, wie sich ein Entwicklerteam fühlt, wenn zum Release etwas so schief läuft, wofür sie so hart gearbeitet haben. Unsere größte Angst war, dass Leute, die SimCity lieben durch die schlechten Reviews bzgl. der Serverprobleme abgeschreckt würden.

Aber ihr habt uns euer Vertrauen geschenkt. Ihr habt das Spiel gekauft mit dem Vertrauen, dass wir die Probleme schnell beheben würden. Für diese Unterstützung – diesen unglaublichen Einsatz unserer Fans – sind wir zu tiefst dankbar."


Quelle: EA, Maxis
SimCity
ab 4,78€ bei

Kommentare

THD04 schrieb am
Boah... mir ist grad echt akut das Mittagessen wieder hochgekommen... ... nein wirklich!
Ich kann dieses PR-Sprech-Dingsbums nicht mehr ertragen. Den Fans zutiefst dankbar... am Arsch. Wenn sie was auf ihre Fans geben würden, würden sie diesen DRM-Dreck für Offline-Spiele einfach nicht machen. Ich will doch einfach nur SimCity spielen... offline... für mich allein... ohne DLC-Mist... ohne EA die mir über die Schultern gucken... einfach nur spielen... BITTE! Ist das zuviel verlangt dafür das ich Geld dafür bezahle? Ihr könnt mich mit euer Origin-Verarsche mal gern haben.
*Nervennahrung reinschieb*
Gut das ich diesen schlechten SimCity-Verschnitt dann doch nicht gekauft habe nachdem es schon absehbar wurde das es wieder ein "mit dem Spieleransturm konnten wir doch nicht rechnen"-Drama geben würde. Mal gucken... in 4-5 Monaten fürn 5er aufm Grabbeltisch vielleicht.
casanoffi schrieb am
Skourer hat geschrieben:Ich würd den scheiss sowas von wieder zurück in den Laden bringen an eurer Stelle...
Entweder das oder in Zukunft garnicht erst Produkte kaufen (oder zumindest warten, bis die ersten Meldungen kommen, dass alles den Bach runter geht), bei denen man schon im Voraus ahnen muss, dass es zu solchen "Katastrophen" kommt.
Das wäre auf jeden Fall wirkungsvoller, als herumzubrüllen wie ein Kleinkind, welches man den Lutscher weggenommen hat.
Schont den Geldbeutel und eure Nerven.
Anders wird sich an der Situation definitiv nichts ändern.
Viel Spaß bei der nächsten Vorbestellung!
Ntr0pY schrieb am
Ach, das mit dem Spielen stimmt schon. Nachdem ich gestern 20 min aufs Login gewartet hatte konnte ich tatsächlich 30 Minuten spielen, bevor das Spiel wegen Verbindungsabbruch beendet wurde. Dadurch konnte natürlich auch meine Stadt nicht synchronisiert werden, weshalb ich die 30 Minuten Spielzeit jetzt nochmal wiederholen darf. Jippie, endlich konnte ich mal einen alten Spielstand laden.
Vernon schrieb am
Unsere Spieler konnten in ihren Städten bereits über 8 Millionen Stunden spielen und wir konnten die Anzahl der Spielabstürze um 92% im Vergleich zum ersten Tag reduzieren.
Zum zweiten Teil: der erste Tag muss unterhaltsam gewesen sein. Statt 25 Abstürze nur noch zwei am Tag. wenn ich die Zahl richtig runterbreche.
Zur ersten Zahl: die Wahrheit liegt irgendwo zwischen ´in vier Tagen spielten 8 Millionen Kunden das Spiel 1 Stunde insgesamt´ und ´500.000 Kunden spielten 16 Stunden in vier Tagen´.
Oder komme ich gerade mit den Erscheinungsterminen durcheinander?
Skourer schrieb am
Ich würd den scheiss sowas von wieder zurück in den Laden bringen an eurer Stelle...
schrieb am

Facebook

Google+