SimCity: Patch 1.7 verfügbar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Aufbau-Strategie
Entwickler: Maxis
Publisher: Electronic Arts
Release:
07.03.2013
Test: SimCity
50

Leserwertung: 61% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

SimCity
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

SimCity: Patch 1.7 verfügbar

SimCity (Strategie) von Electronic Arts
SimCity (Strategie) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Wie Maxis verlauten lässt, hat man den nächsten Patch für SimCity veröffentlicht. Update 1.7 soll in erster Linie einige der Verkehrsprobleme beheben oder zumindest verringern. Neben allgemeinen Verbesserungen bei der Verkehrführung gibt es auch Änderungen bei Einsatzfahrzeugen: Die erhalten eine höhere Priorität und sollen nicht mehr durch andere Fahrzeuge beim Verlassen der Garage gehindert werden. Auch sollen sie freie Fahrspuren verwenden, anstatt sich brav an jeden Stau anzustellen. Die Entwickler haben außerdem an der Performance des Spiels auf schwächeren Systemen gewerkelt.

Allgemein:
  • Alle Einheiten und Gebäude können nun mit dem Bulldozer abgerissen werden.
  • Leistungsverbesserung für Computer mit geringen Systemvoraussetzungen.

Verkehrsverbesserungen:
  • Die Verkehrsbelastung wurde verfeinert und verkehrsstörende Probleme wurden behoben.
  • Notruffahrzeuge werden leere Fahrspuren in Anspruch nehmen, um den Verkehr in Knotenpunkten zu umfahren.
  • Notruf- und Lieferfahrzeuge bekommen, beim Verlassen der Garage, Priorität gegenüber dem normalen Verkehr.

Server:
  • Neue Server wurden hinzugefügt: Asia 2!

Letztes aktuelles Video: Video-Fazit


Kommentare

De_Montferrat schrieb am
casanoffi hat geschrieben:@De_Montferrat:
Sorry, ich bin nicht mehr hier, um irgendwelche Grundsatzdiskussionen zu führen (schon garnicht, in schriftlicher Form, weil man dabei viel zu schnell etwas in den falschen Hals bekommt), bei denen wir sowieso niemals auf irgendeinen Nenner kommen würden, da wir beide offensichtlich gänzlich andere Standpunkte vertreten.
Wobei Dich meine Argumente eh nicht berühren sollten, da ich ja offensichtlich ein Schwachsinniger bin, dessen Argumente rein aus kaputter Logik entstehen :P
Abgesehen davon geht es hier in diesem Thread um den Patch 1.7.
Insofern brauchst Du Dich auch nicht mehr großartig bemühen, mir eine Reaktion auf Deine Argumente zu entlocken, denn Deine Beiträge erscheinen bei mir nur noch als kurze Randnotiz, dass da jemand was geschrieben hat ;)
Gut, da von dir nichts Sinnvolles mehr zu erwarten ist, etwas zum Abschluss: Es ist auch gar nicht so abwegig und unverständlich, dass du keine "Lust" auf eine Diskussion hast, wenn man sowas wie deinen Beitrag verfasst, können einem rational denkenden Konsumenten doch nur die Argumente fehlen. Dich als Schwachsinnigen habe ich aber nicht bezeichnet. Da solltest du nicht nur deinen Post überdenken, sondern meinen auch nochmal lesen.
casanoffi schrieb am
@De_Montferrat:
Sorry, ich bin nicht mehr hier, um irgendwelche Grundsatzdiskussionen zu führen (schon garnicht, in schriftlicher Form, weil man dabei viel zu schnell etwas in den falschen Hals bekommt), bei denen wir sowieso niemals auf irgendeinen Nenner kommen würden, da wir beide offensichtlich gänzlich andere Standpunkte vertreten.
Wobei Dich meine Argumente eh nicht berühren sollten, da ich ja offensichtlich ein Schwachsinniger bin, dessen Argumente rein aus kaputter Logik entstehen :P
Abgesehen davon geht es hier in diesem Thread um den Patch 1.7.
Insofern brauchst Du Dich auch nicht mehr großartig bemühen, mir eine Reaktion auf Deine Argumente zu entlocken, denn Deine Beiträge erscheinen bei mir nur noch als kurze Randnotiz, dass da jemand was geschrieben hat ;)
AkaSuzaku hat geschrieben:
Wigggenz hat geschrieben:Testet man denn gar nichts mehr intern, bevor man es auf den Markt loslässt? Ernstgemeinte Frage.
Anscheinend dachte man, dass die Beta ausreicht, aber sehr produktiv kann die ja nicht gewesen sein.
Wie kann es sein, dass niemandem die Verkehrsprobleme aufgefallen sind?
Gute Frage, egal wie man das auslegt, es kann niemals eine Ausrede sein.
Es kommt einem ein bisschen so vor, als ob die internen Tests nur von Personen vorgenommen wurden, die das Spielprinzip bereits kannten und somit wussten, wie es funktioniert ^^
Und externe Tester durften vermutlich nur so kurz Tag testen, dass sie garnicht erst soweit kamen, Probleme mit großem Verkehrsaufkommen zu bemerkten.....
Bin schon gespannt, wie gut der neue Patch 1.7 wirklich greift.
Gestern Abend ging da nicht mehr viel.
Kommendes...
AkaSuzaku schrieb am
Wigggenz hat geschrieben:Testet man denn gar nichts mehr intern, bevor man es auf den Markt loslässt? Ernstgemeinte Frage.
Anscheinend dachte man, dass die Beta ausreicht, aber sehr produktiv kann die ja nicht gewesen sein.
Wie kann es sein, dass niemandem die Verkehrsprobleme aufgefallen sind?
De_Montferrat schrieb am
Wigggenz hat geschrieben:Testet man denn gar nichts mehr intern, bevor man es auf den Markt loslässt? Ernstgemeinte Frage.
Gerade bei so essentiellen Bestandteilen frage ich mich, ob man dabei wirklich Geld sparen kann oder meint es zu können? Ob ich nun gleich eine Qualitätssicherung beschäftige und die Entwickler direkt Fehler ausbügeln können oder ob ich das Produkt veröffentliche, beim Kunden reifen lasse und dann die Entwickler zwecks Fehlerkorrektur weiter beschäftige, macht für mich keinen Unterschied.
Wigggenz schrieb am
Testet man denn gar nichts mehr intern, bevor man es auf den Markt loslässt? Ernstgemeinte Frage.
schrieb am

Facebook

Google+