SimCity: Patch gegen Abstürze und Feedback ist gefragt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Aufbau-Strategie
Entwickler: Maxis
Publisher: Electronic Arts
Release:
07.03.2013
Test: SimCity
50
Jetzt kaufen ab 9,99€ bei

Leserwertung: 61% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

SimCity
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

SimCity - Patch gegen Abstürze und Feedback ist gefragt

SimCity (Strategie) von Electronic Arts
SimCity (Strategie) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Für SimCity ist am Freitag ein Update auf Version 2.2 veröffentlicht worden. Laut Maxis und EA soll die Spiel-Aktualisierung "eine Reihe an im AnswersHQ gemeldeten Abstürzen beheben". Der Hersteller scheint also einige der mit Patch 2.0 aufgetretenen Absturzursachen aus der Welt geschafft zu haben. Schon kurz nach der Veröffentlichung von Patch 2.0 wurde das Update auf v2.1 nachgeschoben, das mehrere "Stadt kann nicht bearbeitet werden"-Probleme beheben sollte.

Derweil bittet Electronic Arts um Feedback im Forum. Die wichtigsten Probleme sollen in Stichpunkten genannt werden. In diesem Zusammenhang hat der Publisher auch eine Umfrage zum Patch 2.0 gestartet. Nachfolgend der aktuelle Stand bei 315 abgegebenen Stimmen:

"Das Update 2.0 hat bei mir persönlich...
Verbesserungen gebracht: 29% [90]
nichts geändert: 36% [112]
mehr Probleme gebracht: 36% [113]"


Letztes aktuelles Video: Video-Fazit


Quelle: EA, Maxis, SimCity-Forum
SimCity
ab 9,99€ bei

Kommentare

LueyTV schrieb am
Nun, dass man bei EA schon seit Jahren als Spieler insgeheim auch Betatester ist, ist doch kein Geheimnis mehr. Ich jedenfalls meide seit BF 3 jeglichen EA-Schrott und das bleibt auch so! Hätte es sogar schon früher trauen sollen, aber irgendwann kommt noch jeder zu der Erkenntnis.
Isterio schrieb am
Aha, nun lagert man also schon die Tests an die Spieler aus. "Gebt die gefundenen Bugs bitte mit einer detaillierten Beschreibung in dieses Formular ein und kennzeichnet sie nach Wichtigkeit." Am Ende kriegt man von EA nur noch eine Entwicklerumgebung und darf sich seine Spiele selber programmieren :P
Haha, zum Glück habe ich das Ding nicht gekauft.
LueyTV schrieb am
Feedback? Spiel einstellen (Sim-Kleinstadt) und back to the roots bitte! :twisted:
brent schrieb am
Neftor hat geschrieben:
brent hat geschrieben:Haha, das Feedback.
liegt bestimmt wieder nur an der homophoben lautstarken minderheit die gegen EA haten :lol:
Sind nicht eh alle Feuerwehrmänner schwul, und so wie die sich die Löschwagen fast hinten reinrammen... :lol:
Buumpa schrieb am
Erinnert mich an das damalige "Die Gilde". Das war auch nach zich Patches noch verbugt. Und am Ende haben sie dann zugegeben, dass das Spiel im Kern Programmierfehler hatte, die einfach nicht zu beheben waren, ohne neuzuprogrammieren.
Mit die Gilde 2 versprachen sie dann, aus den Fehlern gelernt zu haben.
Mit Gesundem Menschenverstand sollte man meinen, Die Gilde 2 würde eines der bugfreiesten Spiele werden...
Zum Glück ist JoWood weg.
schrieb am

Facebook

Google+