SimCity: Siebtes Update: Straßen-Tool, Kultstätten, besserer Verkehrsfluss - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Aufbau-Strategie
Entwickler: Maxis
Publisher: Electronic Arts
Release:
07.03.2013
Test: SimCity
50
Jetzt kaufen ab 9,99€ bei

Leserwertung: 61% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

SimCity
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

SimCity - Siebtes Update

SimCity (Strategie) von Electronic Arts
SimCity (Strategie) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Für SimCity steht das Update 7 via Origin zum Download bereit. Mit dem Patch wird der Verkehrsfluss verbessert, das Tool zum Anheben/Absenken der Straßen eingeführt und das Kultstätten-Gratisset mit vier Gebäuden hinzugefügt.

Verbesserter Verkehrsfluss
"Bei den verkehrstechnischen Veränderungen in Update 7 handelt sich um kleine Verbesserungen mit großen Auswirkungen auf eure Städte. Die Fahrzeuge verhalten sich damit intelligenter. Es sollte zu weniger Staus infolge von Ansammlungen sämtlicher verfügbarer Fahrzeuge an einem Punkt kommen."



Straßen-Tool zum Anheben/Absenken von Straßen
"Neben dem flüssigeren Verkehr beinhaltet Update 7 auch ein Tool zum Anheben/Absenken von Straßen. Ihr habt damit erweiterte Möglichkeiten beim Bau von Brücken und Tunnels. Der strategische Einsatz von Brücken und Tunnels gibt euch nicht nur neue schöpferische Möglichkeiten an die Hand. Gleichzeitig erhaltet ihr so mehr Kontrolle über den Verkehrsfluss."

Kultstätten
"Eine letzte Neuerung bei Update 7 ist das Kultstätten-Gratisset. Dieses beinhaltet vier brandneue Gebäude, welche die Zufriedenheit eurer Sims steigern. Das Aufstellen der Kultstätten ist gratis. Errichtet Gebäude der Rechtschaffenheit, die keinerlei Pflege bedürfen (die Zahl ist allerdings auf vier Gebäude pro Stadt beschränkt). Außerdem sind die Gotteshäuser sämtlichen Einkommensschichten zugänglich."

  • "Neu: Brandneues Werkzeug zum Erstellen von Brücken, Überführungen und Tunneln beim Straßenbau. Drücken der Tasten , oder . hebt beziehungsweise senkt Straßen, so dass Überführungen, Brücken oder Tunnels entstehen. Beachte: Bestehende Straßenführung kann nicht angehoben oder abgesenkt werden.
  • Neu: Verbesserungen, um das Verkehrsverhalten intelligenter zu machen. Damit sollte die Zahl der an einem Ort zusammentreffenden Autoschlangen reduziert werden. Dies betrifft alle Fahrzeuge, auch Polizei- und Feuerwehrfahrzeuge, Umzugs-Lkw, Müllfahrzeuge, Recyclingtrucks, Busse, Krankenwagen und Privatfahrzeuge auf dem Weg nach Hause, zur Arbeit oder zum Einkaufen.
  • Neu: Baum-Tools - Platziere individuelle Bäume überall in Deiner Stadt. Diese Tools sind am Ende der Naturpark-Palette zu finden.
  • Terrain: Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Terrain für einige Spieler die Straße verdeckte, wenn die Kamera herausgezoomt war.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Feueranimation noch lief, nachdem das Feuer schon gelöscht war.
  • Parks: Sportplätze können von Sims jetzt 24 Stunden pro Tag besucht werden.
  • Luftschiffe: Die Zahl der täglichen Luftschiffreisenden sollte jetzt über mehrere Tage richtig sein.
  • Fahrzeuge: Fahrzeuge beschleunigen und bremsen jetzt schneller, weshalb sie effizienter Gebäude verlassen und Kreuzungen überqueren.
  • Fracht: Fracht-Lkw verlassen Fabriken jetzt nur noch wenn sie einen gültigen Zielort haben.
  • Schenken: Geldschenkungen sollten jetzt verlässlicher funktionieren."

Letztes aktuelles Video: Update 7 RaiseLower-Tool


Quelle: EA, Maxis
SimCity
ab 9,99€ bei

Kommentare

BStramke schrieb am
nurnoch ein paar patches und bald ist das spiel fertig ;)
PS: das hat übrigens doch auch Auswirkungen auf die Verteilung von Wasser, Strom und Abwasser (das Zeug benutzt dasselbe System nur ohne beschleunigen/bremsen/ampeln)?
Sarabi schrieb am
Die hatten halt vom zu vielen Facepalmen andauernd Hände im Gesicht. Da würde ich auch n halbes Jahr brauchen um gescheite Kreuzungen zu programmieren.
Nero7 schrieb am
Das Bild widerspiegelt das wir eindeutig im next gen angekommen sind und auch welche qualität von EA spielen zu erwarten ist. Und so lange haben die gebraucht um die kreuzungen zu fixen? ja sag mal spinnen die eigentlich?!
WarWolf_1 schrieb am
Baralin hat geschrieben:
AkaSuzaku hat geschrieben:Von mir würde das Spiel jetzt das Prädikat "spielbar" erhalten.
Die zwei groben Mängel die es noch gibt, sind die zu kleinen Karten und die fehlende U-Bahn. Die Versionsnummer 1.0 hat man jetzt aber nach dem 7.Update erreicht.
Wenn ich sowas lese, wird's mal wieder Zeit für einen Facepalm in Richtung EA. Was machen die Burschen denn da? Schön die Spiele beim Kunden reifen lassen oder wie... Das ist doch ein riesiger Laden, die müssen doch QA-Tester haben. wtf. Ick versteh det nich.
Ich glaube die hatten welche, aber die haben bestimmt nicht Langzeit Tests gemacht. Obwohl der Verkehr allgemein Panne war. Gab es erst in den großen Städten gravierende Auswirkungen, das es unspielbar war.
Green-Link84 schrieb am
Hyeson hat geschrieben:
Baralin hat geschrieben:
AkaSuzaku hat geschrieben:Von mir würde das Spiel jetzt das Prädikat "spielbar" erhalten.
Die zwei groben Mängel die es noch gibt, sind die zu kleinen Karten und die fehlende U-Bahn. Die Versionsnummer 1.0 hat man jetzt aber nach dem 7.Update erreicht.
Wenn ich sowas lese, wird's mal wieder Zeit für einen Facepalm in Richtung EA? Was machen die Burschen denn da? Schön die Spiele beim Kunden reifen lassen oder wie... Das ist doch ein riesiger Laden, die müssen doch QA-Tester haben. wtf. Ick versteh det nich.
Was denn? Hat doch nur ein knappes halbes Jahr gedauert.
Und in den nächsten 6 Monaten bringen sie dann einen Offline-Modus und größere Stadtgebiete. Wird zwar erst mit Update 13 sein, aber dann würde das Spiel auch das Prädikat "unbedingt kaufen" erhalten.
schrieb am

Facebook

Google+