SimCity: Offline-Update befindet sich im finalen Testlauf - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Aufbau-Strategie
Entwickler: Maxis
Publisher: Electronic Arts
Release:
07.03.2013
Test: SimCity
50

“Im gegenwärtigen Zustand (Abstürze, Server-Probleme) ist SimCity trotz seines zwischendurch spürbaren Potenzials eine Enttäuschung. ”

Leserwertung: 61% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

SimCity
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

SimCity: Offline-Update befindet sich im finalen Testlauf

SimCity (Strategie) von Electronic Arts
SimCity (Strategie) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Allzu lange sollte es bis zur Veröffentlichung des zehnten Patches für SimCity nicht mehr dauern, denn das "Offline-Update" befindet sich laut einem Tweet im finalen Testprozess. Einen Termin haben die Entwickler trotzdem nicht genannt.


Patrick Buechner (General Manager von Maxis Emeryville) erklärt: "Der Offlinemodus wird im Zuge von Update 10 allen SimCity-Spielern als Gratis-Download zur Verfügung gestellt. Wenn wir das Update veröffentlichen, könnt ihr dann überall und jederzeit auf alle Inhalte, die ihr euch bereits heruntergeladen habt, zugreifen – und zwar ganz ohne Internetverbindung. (...) Mit Update 10 könnt ihr weiterhin in den Regionen alleine oder per Multiplayer zusammen mit Leuten in der ganzen Welt spielen. Das Neue am Einzelspielermodus: Ihr könnt ihn jetzt ganz alleine offline nutzen. Und da eure Spielstände in diesem Modus lokal gesichert werden, könnt ihr nach Herzenslust Daten speichern und laden. (...) Fürs Onlinespiel ergeben sich keine Veränderungen. Alle Vorzüge des Onlinemodus wie etwa der Zugriff auf die Multiplayer-Funktion, den Weltmarkt und die Bestenlisten, bleiben bestehen. Auch auf bereits bestehende gespeicherte Städte und Regionen könnt ihr weiterhin zugreifen, wenn ihr euch beim Onlinespiel anmeldet."

Quelle: EA

Kommentare

Knarfe1000 schrieb am
crimsonidol hat geschrieben:Nenene, so ist das nicht. Die Cloud ist nach wie vor wichtig, nur haben es die Entiwickler aufgrund der rasanten technischen Neuerungen, welche in den letzten 12 Monaten auf dem heimischen PC Einzug gehalten haben, geschafft, die Cloud-Features auch auf die handelsübliche PC-Hardware zu portieren.

:Hüpf:
So geil ist Microsoft?
:lol:
crimsonidol schrieb am
Nenene, so ist das nicht. Die Cloud ist nach wie vor wichtig, nur haben es die Entiwickler aufgrund der rasanten technischen Neuerungen, welche in den letzten 12 Monaten auf dem heimischen PC Einzug gehalten haben, geschafft, die Cloud-Features auch auf die handelsübliche PC-Hardware zu portieren.
Knarfe1000 schrieb am
Die Clooouuuuud scheint ja doch gar nicht so wichtig zu sein.
Wigggenz schrieb am
Und jetzt bitte mal wieder in Erinnerung rufen, wie es damals hieß, es wäre schlichtweg nicht möglich, SC offline anzubieten....
Der endgültige Beweis für die dreiste Verlogenheit des ganzen Haufens. Die haben es nicht verdient, mit nur einem einzigen Cent noch unterstützt zu werden.
Kumbao schrieb am
Nuracus hat geschrieben:
Kumbao hat geschrieben:"alle Vorzuege des Multiplayers: (...) Bestenliste"
Seit wann ist eine Bestenliste in irgendeiner Form ein Vorzug? Ist das nicht viel eher ein vollkommen nutzloses Gimmick? Ich hab das jetzt haeufiger bei Spielen gesehen. "Melde Dich jetzt an, um Zugang zu den Bestenlisten zu haben", "Bist Du Dir sicher? Wenn Du offline spielst hast Du keinen Zugriff auf die Bestenlisten". Was zum Henker interessiert es mich, wieviele Punkte irgendein Hinz und Kunz in Japan oder Amerika geholt haben?

Nuja ... es ist nicht von der Hand zu weisen, dass die Bestenliste eine der ältesten Motivationen im Videospielbereich darstellt.
In den Arcadehallen, bei Flipperautomaten, in den Anfängen der Hauskonsolen ...
Dann hab ich ewig keine mehr gesehen, und plötzlich setzt mir Vanquish sowas vor die Nase - ich dachte, "wie in den guten alten Zeiten, als es im Prinzip um nichts anderes ging".

Klar, ich kann mich noch an Zeiten erinnern, in denen ich mich mit Gameboy und Super Mario Highscore fotografiert habe und das an Club Nintendo geschickt habe. Allerdings finde ich es trotzdem etwas uebertrieben, sowas als einen Vorteil anzupreisen und mich dann vor Start des Spiels zweimal zu fragen, ob ich mich denn wirklich nicht im PSN anmelden will, weil ich sonst ja keinen Zugriff auf die Onlinefeatures (Bestenliste) habe.
schrieb am

Facebook

Google+