THQ Nordic: Neues Aquanox-Spiel? Prototyp eines Unterwasser-Shooters gezeigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nordic Games

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nordic Games - Neues Aquanox-Spiel? Prototyp eines Unterwasser-Shooters gezeigt

THQ Nordic (Unternehmen) von Nordic Games
THQ Nordic (Unternehmen) von Nordic Games - Bildquelle: Nordic Games
Nordic Games hat auf der gamescom hinter verschlossenen Türen den Prototypen eines Unterwasser-Shooters gezeigt. In der "Demo" konnte ein Unterseeboot an einer Station ausgerüstet werden. Danach konnte man Missionen annehmen und einige Sekunden lang durch den Ozean tuckern.

Da dem Publisher die Rechte an der Aquanox-Marke gehören, dürfte die Vermutung naheliegen, dass sie wohl darüber nachdenken, einen Nachfolger zu entwickeln bzw. ausprobieren, ob sich solch ein Spiel im aktuellen Marktumfeld realisieren lasse und wie die Reaktionen auf dieses Projekt wären. Dennoch erklärt Nordic Games, dass dieser Prototyp kein eindeutiger Hinweis darauf sei, dass solch ein Unterwasser-Shooter tatsächlich in Entwicklung gehen könnte. Es sei vielmehr eine Fallstudie.

Gegenüber Polygon sagte Reinhard Pollice (Head of Business und Product Development), dass dies ein interessantes Konzept für ein Actionspiel sei, da es nicht viele Unterwasser-Shooter geben würde. Einige Spiele hätten zwar Unterwasser-Elemente oder gar Unterwasser-Missionen, aber das sei etwas vollkommen anderes.

"This is how we approach things. When we acquire IP, we carefully look and see what is possible here, what is the market like on this side, what is the potential market. Then we start making case studies, prototypes, mood prototypes and see if this is spot-on, basically. It's similar to the THQ stuff, other than the big stuff we all know - everyone's aware of MX, Red Faction, Titan Quest - but there's also a lot of smaller stuff that people aren't aware of, that might also make sense to start something new."

Quelle: Polygon, PC Games Hardware & Forum

Kommentare

adventureFAN schrieb am
Nordic Games ist NICHT JoWooD.
Es wurden nur ein paar Mitarbeiter übernommen und einen Sitz in Wien eröffnet.
Zu sagen haben die JoWooD-Mitarbeiter nichts mehr, sondern nur Nordic Games, welche ihren Sitz in Schweden haben.
Wollte ich mal klarstellen...
Hyeson schrieb am
onaccdesaster hat geschrieben:Da merkt man doch was Kickstarter und oder Titel wie Star Citizen, Elite Dangerous auslösen ;-)
Aquanox und Schleichfahrt stammt ja auch aus dieser Zeit wobei mir Schleichfahrt besser gefallen hatte.
Sollen es einfach bringen, wird bestimmt Käufer finden ;-)
Ich denke wenn Chris Roberts damals ein Unterwasser-Spiel gebracht hätte wurden 16 Millionen Dollar jetzt für ein U-Boot Spiel bereit stehen!
Ich muss mich auch korrigieren denn Schleichfahrt war der erste Teil von BlueByte und dann kam Aquanox und zum Schluss Aquanox Revelation.
Da frage ich mich auch wo die Kreativität von BlueByte heute geblieben ist die Siedler, Battle-Isle und Schleichfahrt entwicklet hatten und heute den BrowserGames verfallen sind :(
Die Kreativität hat Ubisoft damals mitgekauft, in nen Tresor gesperrt und bis heute nicht zurückgegeben.
cannabis sativa schrieb am
BITTE BITTE BITTE bitte...so wie teil 2 hoff ich,die story und die sprecher waren bombenklasse-genau wie die verschmelzung von 2d und 3d kulissen.
wart schon EWIG auf solche news!
Wie bei PYRO das sie wieder COMMANDOS oldschoool machen ;-)
onaccdesaster schrieb am
Da merkt man doch was Kickstarter und oder Titel wie Star Citizen, Elite Dangerous auslösen ;-)
Aquanox und Schleichfahrt stammt ja auch aus dieser Zeit wobei mir Schleichfahrt besser gefallen hatte.
Sollen es einfach bringen, wird bestimmt Käufer finden ;-)
Ich denke wenn Chris Roberts damals ein Unterwasser-Spiel gebracht hätte wurden 16 Millionen Dollar jetzt für ein U-Boot Spiel bereit stehen!
Ich muss mich auch korrigieren denn Schleichfahrt war der erste Teil von BlueByte und dann kam Aquanox und zum Schluss Aquanox Revelation.
Da frage ich mich auch wo die Kreativität von BlueByte heute geblieben ist die Siedler, Battle-Isle und Schleichfahrt entwicklet hatten und heute den BrowserGames verfallen sind :(
Aquetas schrieb am
Ein neues Aquanox wäre großartig. Hatte damals viel Spaß mit den Titeln. Hoffentlich wird das was.
schrieb am

Facebook

Google+