THQ Nordic: Bringt mit Nickelodeon ausgewählte Spieletitel zurück auf den Markt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nordic Games

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

THQ Nordic bringt mit Nickelodeon ausgewählte Spieletitel zurück auf den Markt

THQ Nordic (Unternehmen) von Nordic Games
THQ Nordic (Unternehmen) von Nordic Games - Bildquelle: Nordic Games
THQ Nordic und Nickelodeon haben bekanntgegeben, dass einige Spieletitel von Nickelodeon weltweit ein Comeback erleben werden. Im Laufe des Jahres sollen "ausgewählte Spiele" zurück auf den Markt gebracht werden, zum Beispiel Jimmy Neutron, SpongeBob SquarePants und Tak and the Power of Juju.

Die vollständige Liste der Titel lautet:
  • Avatar: The Last Airbender
  • Back at the Barnyard
  • Catscratch
  • Danny Phantom
  • El Tigre
  • Invader Zim
  • Jimmy Neutron
  • My Life as a Teenage Robot
  • Rocket Power
  • Rocko's Modern Life
  • Rugrats
  • SpongeBob SquarePants
  • Tak and the Power of Juju
  • The Fairly OddParents (nur in den USA)
  • The Ren & Stimpy Show
  • The Wild Thornberrys

"Die Nachfrage nach Titeln von Nickelodeon - egal ob alt oder neu - nimmt ständig zu und es ist wahnsinnig spannend, unsere geliebten Produkte dank der Partnerschaft mit THQ Nordic einem neuen Publikum vorstellen zu können", so Jon Roman, Senior Vice President von Toys, Nickelodeon. "Wir können es kaum abwarten, Fans auf der ganzen Welt ihre Favoriten, die bereits bei der Erstveröffentlichung sehr beliebt waren, neu entdecken zu lassen."

Adrienne Lauer, VP Digital Sales & Business Development Americas bei THQ Nordic: "Ein Volltreffer, auch für uns persönlich! Wir sind sehr stolz, diese Vereinbarung zu unterzeichnen, die ursprünglich durch die 'ehemalige' THQ Inc. angestoßen wurde. Wir sind der Meinung, dass die Kombination aus starken Marken und solidem Gameplay eines der Markenzeichen der THQ Inc. war, und wollen uns dieser Tradition anschließen. Wir sind uns sicher, dass wir für diese Aufgabe genau den richtigen Partner gefunden haben. Es passt auch einfach perfekt zu unserer bewährten 'Assetpflege'-Strategie: Fan-Favoriten wiederbringen, 'geerbte' Spiele weiterhin unterstützen und sie auf aktuellen und Next-Gen-Plattformen veröffentlichen."

Quelle: THQ Nordic

Kommentare

rainynight schrieb am
Die sollen lieber "Full Spectrum Warrior" in aktueller Grafik zurückbringen.
Das und den Nachfolger "Ten Hammers". Die haben die Lizenz, also sollen sie die auch benutzen!
Todesglubsch schrieb am
Silesia hat geschrieben: ?
21.03.2018 21:19

Sowas kann man nicht (mehr) vergleichen. Heute allein würden sich viele der Titel aufgrund der Nostalgie recht gut verkaufen. Gerade die Spongebob Titel werden, wenn sie gut wiederbelebt werden sich wie Semmel verkaufen.
Wie Semmeln? Wohl kaum. Sie werden aber vermutlich profitabel sein, da der Port nicht viel kostet und vermutlich dank Switch auch schnell wieder reingeholt ist.
Wieso aber Cosmo & Wanda hier nicht erscheint muss mir jemand erklären. Zu viel Aufwand den Titel zu ändern? THQs Nickgames waren von der Lokalisierung eh mies: Nicht die deutschen Originalsprecher und bei den Handheld-Titeln oft auch falsche Übersetzung der Namen.
Silesia schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
21.03.2018 20:17
Gute Idee. Bringt die Spiele zurück, die sich damals so mies verkauften, dass sie einer der Sargnägel des alten THQs waren.
Sowas kann man nicht (mehr) vergleichen. Heute allein würden sich viele der Titel aufgrund der Nostalgie recht gut verkaufen. Gerade die Spongebob Titel werden, wenn sie gut wiederbelebt werden sich wie Semmel verkaufen.
Und das Avatar-Spiel gilt immernoch unter GS-Hunter als ein Musterbeispiel.
Xyt4n schrieb am
Bringt ein Spongebob in der Qualität von den South Park Spielen raus!! (:
schrieb am