Audiosurf 2: Beta für Nachfolger - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Musikspiel
Entwickler: BestGameEver
Publisher: -
Release:
2012

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Audiosurf Air: Beta für Nachfolger

Dass es einen Nachfolger geben wird, ist bekannt und inzwischen werden Teilnehmer für die Betaphase gesucht - was genau uns in Audiosurf Air erwartet, ist allerdings noch nicht bekannt. Steuerte man im ersten Teil einen Gleiter durch eine Art grafischen Equalizer, während man beliebige Musikstücke spielte, erlebt man die Reise diesmal wohl aus der Perspektive des Gleiter-Piloten. Ob das Air einen Ausbau der spielerischen Elemente andeutet, bleibt also vorerst ein Geheimnis. Auch wann die Beta startet, ist noch nicht bekannt - die offizelle Webseite erwähnt aber bereits den Release in diesem Jahr.

Bilder: Erste Eindrücke

Quelle: Offizielle Webseite

Kommentare

4P|Benjamin schrieb am
Kuemmel234 hat geschrieben:
Asturaetus hat geschrieben:
4P|BOT2 hat geschrieben: während man beliebige MP3-Stücke spielte
Es müssen auch nicht unbedingt MP3-Stücke sein. :mrgreen:
(FLAC und OGG gingen bei mir jedenfalls auch ohne Probleme)
Man sich drueber streiten, ob dem Autor diese Formate bekannt sind *g*.
Pf. Nase! :)
Kuemmel234 schrieb am
Power Metal geht finde ich noch. Lustig sind Song wie "Slaves Shall Serve" von Behemoth oder Dubstep Titel. Da hat man dann entweder hoch-runter-hoch-runter Fahrten - oder es geht straight runter, im tief rotem Bereich.
Ein weiterer kostenloser Tipp fuer alle, die sich mit Darkstep befassen können:
http://www.lastfm.de/music/Switch+Techn ... ion+rmx%29
Ein sehr dunkler, schneller Track. Ziemlich rot ist die Bahn dann :).
Levi  schrieb am
Kuemmel234 hat geschrieben:
Asturaetus hat geschrieben:
4P|BOT2 hat geschrieben: während man beliebige MP3-Stücke spielte
Es müssen auch nicht unbedingt MP3-Stücke sein. :mrgreen:
(FLAC und OGG gingen bei mir jedenfalls auch ohne Probleme)
Man sich drueber streiten, ob dem Autor diese Formate bekannt sind *g*.
Ich freue mich auch schon! Die ersten Bilder sehen auch ziemlich gut aus. Spiele das Spiel auch noch regelmäßig. Oftmals werden bei mir neue Ripps(kaufe noch CDs ;) ) erstmal mit Audiosurf eingeweiht.
hehe ... dito :D
dementsprechend freu ich mich auch :)
(wobei ich "ninja" dann doch auch als Spielerische Herausforderung verstand :D)
Asturaetus schrieb am
Kuemmel234 hat geschrieben:
Asturaetus hat geschrieben:
4P|BOT2 hat geschrieben: während man beliebige MP3-Stücke spielte
Es müssen auch nicht unbedingt MP3-Stücke sein. :mrgreen:
(FLAC und OGG gingen bei mir jedenfalls auch ohne Probleme)
Man sich drueber streiten, ob dem Autor diese Formate bekannt sind *g*.
Ob es nun an mangelnder Technik-Affinität des Autors oder am Einfluss unserer Medien liegt :?:
(heutzutage handelt es sich bei allen portablen Mediaplayern ja auch um "MP3-Player" :roll: )
Kuemmel234 hat geschrieben: Als Spiel habe ich es allerdings nie verstanden. Aehnlich wie Testdrive aber perfekt zum musikhören *g*.
Naja ich habe es auch meist nur als Mono gespielt - und als kleiner Test der eigenen Reflexe hat es zwischendurch auch immer für Spass gesorgt.
Ich denke da nur an das Herzrasen wenn man wieder mal nen Power-Metal-Track gespielt hat. :lol:
Kuemmel234 schrieb am
Asturaetus hat geschrieben:
4P|BOT2 hat geschrieben: während man beliebige MP3-Stücke spielte
Es müssen auch nicht unbedingt MP3-Stücke sein. :mrgreen:
(FLAC und OGG gingen bei mir jedenfalls auch ohne Probleme)
Man sich drueber streiten, ob dem Autor diese Formate bekannt sind *g*.
Ich freue mich auch schon! Die ersten Bilder sehen auch ziemlich gut aus. Spiele das Spiel auch noch regelmäßig. Oftmals werden bei mir neue Ripps(kaufe noch CDs ;) ) erstmal mit Audiosurf eingeweiht.
Als Spiel habe ich es allerdings nie verstanden. Aehnlich wie Testdrive aber perfekt zum musikhören *g*.
schrieb am

Facebook

Google+