Codename Panzers - Phase One:   - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Stormregion
Publisher: CDV
Release:
16.06.2004
Test: Codename Panzers - Phase One
88

Leserwertung: 84% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Codename Panzers - Phase One
Ab 13.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Codename Panzers: CDV gegen Vermietung

CDV bangt wohl um sein Geschäft mit Codename Panzers , denn der Toptitel wurde anscheinend von einigen Videotheken unrechtmäßig vermietet. Der Karlsruher Publisher pocht jetzt auf das geltende Vermietungsverbot für seine Spiele, das sich aus dem Urheberrecht ergebe. CDV behalte sich demnach auch ausdrücklich vor, von den betreffenden Verleihern gegebenenfalls Unterlassung oder Schadenersatz zu verlangen.  

Kommentare

johndoe-freename-44748 schrieb am
Also von CDV würde ich sicher nichts kaufen ohne es vorher getestet zu haben.
Ich frag mich bei denen eh warum sie Geld in DoY investieren wenn sie es bisher nicht mal schaften das ursprngliche Game richtig lauffähig zu bringen.
johndoe-freename-51281 schrieb am
Die 45 bis 50 knöpft dir dein Händler ab. Aber was muss er für das Spiel bezahlen um es in sein Regal zu stellen? :?: ? Rechne mal 10-30% Gewinn ab, dann hast du das was dein Händler für das Game bezahlen muss! Wobei es egal is wer jetzt der Händler ist ob Videothek, Aldi oder Media Markt, denn die zahlen alle den gleichen Listenpreis von CDV.
Ach falls es Interessiert ich kriege hier in Saarbrücken beim Media Markt meine Topgames immer für 44? und kann mich kaum beklagen aber wenns billiger sollte werden hab ich natürlich auch nix dageben. :wink:
mf.666 schrieb am
So, für diesen Thread habe ich mich extra angemeldet, um noch einen ganz anderen Punkt einzustreuen neben der Tatsache, dass es absolut sinnvoll ist sich das Game mal in vollem Umfang anzuschauen durch Ausleihe in der Videothek.
UND ZWAR:
Durch den Nicht-Verkauf von tausenden Exemplaren an die Videotheken wird offensichtlich vergessen, daß auch dabei ERLÖSE bei rumkämen, die man sich so entgehen lässt.
Das sich dies unterm Strich negativ auswirken soll ist ja wohl falsch, denn man würde sich viel mehr Kohle einstreichen durch Verkäufe an die Videotheken als es nicht zu tun.
Ich persönlich kaufe mir ein Spiel sowieso erst, wenn es unter 20DM gefallen ist, z.B. Yager.
Die herrschenden Preise sind einfach zu hoch.
UMSATZ= PREIS x MENGE -> soll heissen: bei niedrigeren Preise wird auch viel eher was gekauft.
Aber wie gesagt: Games nicht in die Videothek reinzustellen ist totaler Schwachsinn, weil Gewinnentgang!
johndoe-freename-69351 schrieb am
Hi
Ich find das Lustig wie sich CDV in die Hose macht weil man das Game Ausleihen kann *omg* Ich kann auch jeden film ausleihn und mit nen bissle Pc ahnung Kopiern.Aber die von CDV brauchen doch kein schiss haben sie. 8) Haben doch Star Force 3 der zurzeit Härteste Kopierschutz den vieleicht 1von10 zum kopiern bekommt..Naja es wird sich sowieso nix ändern Filme und Spiele wird man immer ausleihen könn was auch gut so ist.Aber ist sowieso alles nur shit die sollen mal lieber wieder normale Spiele machen und die Preise senken dann kaufen leute auch wieder die sachen...Ich geb Starforce noch nen paar monate dann is der auch für nen Arsch:)
mfg Hawki
Wuppdich schrieb am
Starforce 3 ist ein DRECK, weil er zT. im System des ehrlichen Käufers Amok läuft, ungefragt und unerkannt irgendwelche Dinge installiert, nach De-Installation des Spieles immer noch im System verbleibt und trotz hochheiliger Beteuerungen des Herstellers bei Besitzern vor allem älterer Laufwerke (älter als ein Jahr) viele Probleme verursacht.
Du kannst Dich mal gerne in den Foren zu einigen Starforce3-Spielen umschauen. Oh, eitel Freude herrscht da unter den Kunden ...
Und hör bitte ENDLICH mit diesen dummen, schwachsinnigen und einfach nur noch lächerlichen Vermutungen auf, dass ein jeder, der sich über einen Kopierschutz beschwert, gleich ein ganz schlimmer, pöser Raubkopierer ist.
Ja, klar, bei mir zu Hause liegen 30.000 gesaugte Spiele rum und ich hab ne dicke Leitung, die ich nur zum Saugen benutze und ich lache über Käufer, Industrie und Polizei, weil ihr mich nie kriegt ...
schrieb am

Facebook

Google+