Arcade-Racer
Release:
04.11.2004
04.11.2004
04.11.2004
Test: FlatOut
78
Test: FlatOut
78
Test: FlatOut
78

Leserwertung: 88% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

FlatOut: keine Original-Karossen

Wie Bugbear Entertainment mitteilte, werdet ihr im Tuning-Rennspiel Flat Out lediglich auf fiktive Fahrzeuge zurückgreifen können. Damit will man Einschränkungen im Hinblick auf das detaillierte Schadensmodell vermeiden. Dank einer realitätsnahen Physikengine sollen zudem auch Simulationsfreunde Spaß an der actionreichen Raserei haben. Mehr dazu bei VirtualRacing.de!

Kommentare

johndoe-freename-62630 schrieb am
genau meine meinung tankbird, gta is völlig ok ohne lizenzen, aber spiele wie GT3 oder GT4 würd ich mir nie kaufen, wenn da keine echten autos rumfahren würden.
tank-bird schrieb am
naja bei need for speed z.B. sind mir lizenzen schon wichtig, aber bei so sachen wie flatout, crashday gta usw isses egal
johndoe-freename-66123 schrieb am
jo Lizenzen sind eins der unwichtigsten Sachen in ein Spiel.
Und man sieht doch ob das ein Ferrari ist oder ein Audi, da braucht man doch keine Lizenzen! :)
haldolium schrieb am
och ist doch egal, hauptsache der spielspass stimmt.
original lizenzen sind für mich das lezte relevante in einer ewig langen liste wichtigerer dinge =)
schrieb am

Facebook

Google+