Orcs Must Die! 2: Releasetermin steht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Publisher: -
Release:
30.07.2012
Test: Orcs Must Die! 2
77

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Orcs Must Die!: Releasetermin steht

Orcs Must Die! 2 (Strategie) von
Orcs Must Die! 2 (Strategie) von - Bildquelle: Robot Entertainment
Nachdem Robot Entertainment Age of Empires Online an Gas Powered Games abgegeben hatte, hatte sich das von ehemaligen Ensemble-Leuten gegründete Studio seinem eigentlichen Debütprojekt zugewendet. Orcs Must Die! wurde auf Xbox Live Arcade und Steam veröffentlicht und konnte sich dort recht erfolgreich verkaufen.

Eine wirkliche Überraschung war es dann auch nicht, als das Team dann vor einiger Zeit eine Fortsetzung für den PC ankündigte. Diese hat jetzt auch einen konkreten Releasetermin: Laut Robot Entertainment wird Orcs Must Die! 2 am 30. Juli vom Stapel laufen.

Die sicherlich wesentlichste Neuerung im Sequel des action-lastigen Tower Defense-Ablegers: Mit der Zauberin gibt es einen zweiten spielbaren Charakter. Der Name ist naturgemäß Programm: Während sich der War Mage gerne mit seinen Waffen direkt ins Getümmel stürzt, setzt der Neuankömmling eher auf allerlei Zaubersprüche. War OMD! noch eine reine Solo-Angelegenheit, so darf das Duo in OMD! 2 dank Koop-Modus gemeinsam in der Kampagne antreten.

Die Entwickler haben außerdem das Zauberbuch überarbeitet. Verdiente Skulls müssen jetzt vor jeder Partie auf die einzelnen Gegenstände bzw. Sprüche verteilt werden, welche sich neuerdings mehrstufig aufrüsten lassen. Durch die dynamische Verteilung der Schädel vor jeder Schlacht soll das Spiel noch variantenreicher werden. Erwartungsgemäß wird es auch ein paar neue Verteidigungsanlagen und Gegenstände geben, die man auswählen kann. Ein paar davon werden bitter nötig sein, gibt es doch auch frische Feindestypen.

Wer den ersten Teil sein Eigen nennt, kann damit übrigens ein paar exklusive, aber noch nicht näher erläuterte Inhalte im zweiten freischalten.


Quelle: Robot Entertainment

Kommentare

Swatfish schrieb am
Geil freu mich schon drauf :)
schrieb am

Facebook

Google+