Call of Duty: Black Ops 2: Die PC-Anforderungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Treyarch
Publisher: Activision
Release:
13.11.2012
kein Termin
13.11.2012
13.11.2012
30.11.2012
Test: Call of Duty: Black Ops 2
74
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Call of Duty: Black Ops 2
74
Test: Call of Duty: Black Ops 2
74
Test: Call of Duty: Black Ops 2
55

Leserwertung: 55% [17]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: Black Ops 2
Ab 28.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Call of Duty: Black Ops II: Die PC-Anforderungen

Call of Duty: Black Ops 2 (Shooter) von Activision
Call of Duty: Black Ops 2 (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Auf dem CoD-Community-Portal äußert sich Activision zur PC-Version von Call of Duty: Black Ops II und benennt dabei u.a. die minimalen Systemanforderungen. Die vielleicht auffälligste Unterschied für die letzten Win XP-Mohikaner: Da die Entwickler die Engine mittlerweile gen DirectX 11 gehievt haben, läuft der kommende Vertreter der Serie im Gegensatz zu Call of Duty: Modern Warfare 3 nicht mehr unter jenem Betriebssystem.

Treyarch verspricht u.a. Performance-Optimierungen: "Performance has been a top priority for Black Ops II PC from day one and we have achieved significant improvements. We’ve improved the way the engine handles multiple threads. Additionally, we moved the engine from DX9 to DX11. The DX11 API is leaner than DX9 and requires less CPU time to do the same amount of work. It is important to point out that this benefits the entire range of supported GPUs, not just DX11 hardware. We have also added more “quality vs performance” options than ever before so you can customize your experience to either run faster or to satisfy your taste in eye candy."

Hinsichtlich der Grafik heißt es: "Black Ops II PC features enhanced lighting, shadows, antialiasing, bloom, depth of field, ambient occlusion, and other enhanced effects that are still in the works. And the game can run at higher resolutions and higher framerates on the PC."

Die minimalten - laut Treyarch: bestens getestet und für realistisch befundenen - Systemanforderungen:

 

  • OS: Windows Vista SP2 or Windows 7
  • CPU: Intel Core2 Duo E8200 2.66 GHz or AMD Phenom X3 8750 2.4 GHz
  • Memory: 2GB for 32-bit OS or 4GB for 64-bit OS
  • Video Card: Nvidia GeForce 8800GT 512 MB or ATI Radeon HD 3870 512 MB

 



Quelle: via CVG

Kommentare

Erynhir schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:Finde es schon etwas seltsam, dass XP Spieler ausgeschlossen werden. War bei Battlefield ja auch so. Ich denke, es gibt nicht wenige Gamer, die noch XP benutzen...mich eingeschlossen. Mit 7 lief bei mir so ziemlich jedes Spiel spürbar schlechter als mit XP. Irgendwann werde ich wechseln, aber bestimmt nicht für das neue CoD.
Der Anteil der Spieler welche XP nutzen sinkt in den letzten zwei Jahren spürbar, bei Steam ist der Anteil von Windows 7 bei über knapp 75%. Windows XP liegt bei ca. 13%. Windows XP ist unwichtig geworden und gehört zurecht unberücksichtigt.
phillyblunt schrieb am
XP spieler werden ja auch nicht mit absicht ausgeschlossen, sondern weil die engine dort nicht läuft. um eben den fans auch mal einen grafischen fortschritt zu präsentieren. im allgemeinen hat der teil schon ein paar nette ideen, wie z.B der PC games bericht zeigt. ob das spiel dann unbedingt für ganze 60 ? gekauft werden muss, ist die andere frage..
Primerp12 schrieb am
Sonen Käse. Unter Win7 läuft annähernd jedes Spiel(neue sowieso) exakt mit der gleichen Performance wie mit XP. Natürlich braucht Windows 7 an sich mehr Ressourcen, aber das kann man heute vernachlässigen, da jede Office Kiste aus nem Blödmarkt mindestens 2 Herzen und 4GB Ram hat. XPler sind im übrigen nur noch eine recht kleine Minderheit (unter Spielern), so lässt sich anhand des Steam Hardware Surveys ein Anteil von rund 13% attestieren.
Echt erstaunlich das es heute noch Leute gibt die gegen Windows 7 wettern. Soll nicht heißen das man unbedingt wechseln muss, wenns läuft dann läufts, aber Nachteile hat man dadurch gewiss keine, eher Vorteile.
KOK schrieb am
Skidd75 hat geschrieben:Die Anforderungen sind Schwachsinn, damit läuft nichtmal Black Ops I gut! Echt zum kotzen, dass man für Systemanforderungen Seiten Dritter raussuchen muss, das was auf Packungen steht hat absolut keinen Wert.
Deswegen auch die Umstellung auf DX10 und 11, damit man eben eine bessere Perfomance erreicht.
CryTharsis schrieb am
Finde es schon etwas seltsam, dass XP Spieler ausgeschlossen werden. War bei Battlefield ja auch so. Ich denke, es gibt nicht wenige Gamer, die noch XP benutzen...mich eingeschlossen. Mit 7 lief bei mir so ziemlich jedes Spiel spürbar schlechter als mit XP. Irgendwann werde ich wechseln, aber bestimmt nicht für das neue CoD.
schrieb am

Facebook

Google+