The Elder Scrolls Online: Sechstes Update wird getestet und Details zum Sammlungssystem - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Zenimax Online
Release:
04.04.2014
09.06.2015
09.06.2015
Test: The Elder Scrolls Online
83
Test: The Elder Scrolls Online
82
Test: The Elder Scrolls Online
82

Leserwertung: 72% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Elder Scrolls Online
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak 3 Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Neuste Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Elder Scrolls Online: Sechstes Update wird getestet und Details zum Sammlungssystem

The Elder Scrolls Online (Rollenspiel) von Bethesda Softworks
The Elder Scrolls Online (Rollenspiel) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Zenimax Online hat die öffentliche Testphase des sechsten Spiel-Updates für The Elder Scrolls Online eingeläutet. Inhalt des Updates in Kurzform:

  • Das Championsystem (Details) als neue Möglichkeit für Veteranenspieler ihre Charaktere zu verbessern.
  • Das Rechtssystem (Details) bringt Verbrechen und entsprechende Auswirkungen nach Tamriel.
  • "Gameplay- und Spielgleichgewichts-Aktualisierungen, hierzu gehören auch Änderungen von Fähigkeiten
  • Überarbeitetes Handwerk: Versorger
  • Sammlungen: eine neues Aufbewahrungssystem für Begleiter, Reittiere und Kostüme
  • Viele Korrekturen von Fehlern und Verbesserungen, wie das überarbeitete Tutorial"

"Charaktere des nordamerikanischen Megaservers wurden auf den Testserver kopiert und warten schon darauf, von euch gespielt zu werden! Wir werden die Charaktere des europäischen Megaservers in Zukunft auch kopieren, währenddessen könnt ihr eine Vorlage eines Charakters mit Veteranenrang 14 verwenden, um alle Neuerungen des Updates zu entdecken. Wir planen auch Test-Events auf dem PTS abzuhalten! Ihr könnt mit unseren Entwicklern in Cyrodiil spielen, euch mit anderen zusammentun, um schändliche Taten zu vollbringen, während ihr das Rechtssystem testet und ihr habt auch die Möglichkeit den Kronen-Shop zu testen (wir sind besonders gespannt darauf, was ihr gerne im diesem Shop sehen möchtet)."

Das Sammlungssystem soll Probleme beim Organisieren des Inventars aus der Welt schaffen. Wenn ihr das Sammlungsmenü öffnet, werden euch entsprechende Gegenstände in drei Kategorien aufgelistet: Reittiere, Begleiter und Kostüme. Ihr könnt die Gegenstände direkt über das Sammlungsfenster aktivieren, ohne sie direkt im Inventar tragen zu müssen.

"Ihr könnt auch eine Tastenkombination festlegen, um die Verwendung noch einfacher zu machen. Wenn ihr einen Gegenstand erhaltet, der zu einer dieser Sammlungen gehört, wird er automatisch in der Sammlung platziert - ihr braucht nichts weiter zu unternehmen. Sobald Update 6 live geschaltet wird, werden Sammlungsgegenstände, die ihr bereits besitzt, aus eurem Inventar in die Sammlungen verschoben.

Reittiere sind wichtig für jeden richtigen Abenteurer und sie werden ab Update 6 auch in den Sammlungen zu finden sein. Egal für welches ihr euch auf euren Abenteuern entscheidet, alle werden von eurem Reittraining in den Stallungen profitieren. Wenn ihr die Stallungen besucht und könnt ihr das Reittempo, die Ausdauer und Tragekapazität eurer Reittiere erhöhen. Jeder dieser Werte wird auf dem gerade benutzten Reittier angewendet. Ihr könnt also eure Reittiere passend zur Situation wählen, ohne dass ihr auf die bereits freigeschalteten Boni verzichten müsst.

Alle von euch, die auf der Jagd nach Begleitern, Kostümen und anderen Sammlungsgegenständen sind, können über das Sammlungsfenster auch die Gegenstände betrachten, die noch nicht freigeschaltet wurden. Für diejenigen, die es nicht ertragen können, leere Plätze in ihrer Sammlung zu haben, gibt es auch eine Lösung! Beim Auswählen der Symbole mit der Maus, werden euch jeweils Informationen angezeigt, die euch erläutern, wie ihr die Gegenstände freischalten könnt.

Dies ist die erste Version des neuen Systems. Wir werden es in Zukunft mit weiteren Kategorien erweitern und die Funktionalität noch verbessern."


Letztes aktuelles Video: Tamriel Unlimited CGI-Trailer


Quelle: ZeniMax Online

Kommentare

Balla-Balla schrieb am
Gerade noch mal mangels Alternativen ein paar Nächte Skyrim gezockt, irgendwie ist die Luft raus obwohl ich es geliebt habe. TESO brauche ich dann erst recht nicht auch wenn die sich gerade einen abbrechen um Inhalte zu generieren.
Ein nextgen TES6 würde ich mit Handkuss nehmen und habe das Gefühl, ich bin nicht der Einzige. Sowieso kommt es mir vor, als würde man gerade an den Gamerwünschen vorbei produzieren, alles was ansteht ist ein dümmliches Macho Epos mit Softporn Einlagen, intelligente und spannende RPGs sind nicht in Aussicht. Ist vllt aber auch nur ne Einzelmeinung, die Verkaufszahlen scheinen ja zu stimmen, was allerdings auch für das 25. COD gilt und somit kaum eine Aussage für Qualität ist.
Eventuell bin ich auch langsam zu alt für den Scheiss und sollte einfach mal wieder öfter an die frische Luft.
schrieb am

Facebook

Google+