Broken Age: Teil 1: Backer-Fassung verfügbar, öffentliche Version folgt in 2 Wochen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
2D-Adventure
Publisher: -
Release:
29.04.2015
29.04.2015
29.04.2015
29.04.2015
29.04.2015
29.04.2015
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Broken Age
74

“Endlich wieder anspruchsvollere Rätsel! Trotzdem bleiben Humor sowie Geschichte hinter der gewohnten Schafer-Qualität zurück. Das massive Recyceln bereits bekannter Schauplätze und Figuren ist für das Gesamtwerk enttäuschend.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 77% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Broken Age
Ab 17.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Broken Age: Teil 1: Backer-Fassung verfügbar, öffentliche Version folgt in 2 Wochen

Broken Age (Adventure) von
Broken Age (Adventure) von - Bildquelle: Double Fine Productions
Wie angekündigt können jene Nutzer, die Broken Age in der früheren Crowdfunding-Phase unterstützt haben, den ersten Teil seit heute herunterladen - ggf. sollte man mal den Spam-Ordner checken, scheint sich die Email mit dem Download-Link doch in einigen Fällen dorthin verirrt zu haben.

Wie Double Fine heute noch mitteilte, wird die öffentlich verfügbare Version zwei Wochen später am 28. Januar folgen.  Das Adventure ist auf Windows, Linux und OS X erhältlich und wird vorerst nur auf Steam angeboten: Die versprochene DRM-freie Fassung wird erst mit der Fertigstellung des zweiten Teils nachgereicht. Noch etwas später wird es auch Android/Ouya- und iOS-Umsetzungen geben.

Auf Steam schlägt das Spiel mit 22,99 Euro zu Buche - die noch ausstehende zweite Hälfte ist inbegriffen. Wer vor dem 28. Januar ordert, kann zwei Euro sparen.

Letztes aktuelles Video: Die Sprecher


"The development of Broken Age began began two years ago in a historic, record-breaking Kickstarter campaign—and Act 1 of the game is nearly here, in all its beautiful, 2D, hand-painted glory, with an original orchestral soundtrack and an all-star vocal cast starring Elijah Wood, Jack Black, Wil Wheaton, Jennifer Hale, Pendleton Ward, Masasa Moyo, and many more.

“It’s been sixteen years since I’ve made an adventure game, almost twenty years since I’ve made a point-and-click, and just shy of two years since I dared the internet to force me to make one,” said Double Fine president and Broken Age writer/designer Tim Schafer. “Coming back to the genre has been like finding an old jacket in a box in your garage that you haven’t worn in twenty years, but once you shake the dust off and put it on you realize it’s an amazing jacket and it still fits, and once you patch the holes in the pockets it could easily take a spot in your main jacket rotation.”

“Oh, and also, in one of the pockets was three and a half million dollars,” Schafer added."

Kommentare

v3to schrieb am
habs angespielt. der grafikstil hat es mir nach kurzer zeit sehr angetan und verströmt ne richtig eigene atmosphäre. der anfang ist... irgendwie... skurril. gefällt mir bisher wirklich gut.
Rooobert schrieb am
Also nach 2min. sind alle Zweifel wie weggeblasen,..einfach interessant und anders als ich es erwartet hatte. Das wird heute nix mit schlafen.
dx1 schrieb am
Hab's vorhin geladen und eben mal angespielt, aber dann hab ich mich nach Radios für einen 2006er Yaris (XP9) vergoogelt und eigentlich wollte ich doch heute The Banner Saga zocken, weil meine Rollenspielrunde ausgefallen ist. Was für ein Leben ...
Der Grafikstil von Broken Age gefällt mir und das voice acting der ersten zehn Minuten hat mir auch gefallen. Mehr kann ich nach dreimal Klicken in der linken Geschichte natürlich nicht sagen.
4P|IEP schrieb am
Endlich. Aktiviere es gerade. Da das allerdings gerade scheinbar nicht richtig funktioniert, kann ich es wohl doch erst morgen testen.
edit: Es gab zwar keine Bestätigung, aber es wurde trotzdem auf Steam freigeschaltet. Und schon bin ich am Laden.
schrieb am

Facebook

Google+