Dreadline: Kickstarter-Ziel weit verfehlt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Eerie Canal
Publisher: -
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dreadline - Kickstarter-Ziel weit verfehlt

Die Kickstarter-Finanzierung von Dreadline ist gescheitert. Insgesamt wurden dem Projekt von Eerie Canal nur 23.408 Dollar zugesagt - 167.000 Dollar waren das veranschlagte Minimalziel. Nichtsdestotrotz wollen die Entwickler weiter nach Investoren für das Spiel suchen.

"Thank you so much for the support. After working so long in the dark it's exciting to see the number of people that are excited about Dreadline. Unfortunately we fell far short of our fundraising goal. Rather than dwell on what went wrong, we're working to find alternate ways to fund the Dreadline's development. We've invested a huge amount of time and energy, and aren't quite ready to let go."

Mit Dreadline hatte Eerie Canal im vergangenen Mai ein Projekt mit recht morbider Natur angekündigt. Ein Team von Monstern soll diversen bekannten, aber auch fiktiven Katastrophen einen Besuch abstatten - und die Todgeweihten kurz vor ihrem eh unausweichlichen Abgang selbst erledigen.

Letztes aktuelles Video: Level-Design


Quelle: Kickstarter

Kommentare

Battlemonk schrieb am
Schon allein die idee klingt so selten dämlich...
Da wäre warscheinlich eh nichts bei rumgekommen... :roll:
DextersKomplize schrieb am
Cool, also wenn man von der Newsseite aus postet verschluckt er die Beiträge?
Interessant.
Dabei war ich einmal Erster, schnüff.
War aber klar, die Idee war schon ziemlich bescheuert, auch wenn hier einige im Forum bereits gejubelt haben aufgrund des beliebten Gossenhauer "Alles was anders als CODAAADUMPFPLAY ist, muss total supergeil sein" ...
Nicht alles was anders und neu ist, muss gut sein.
No Cars Go schrieb am
Ich hatte meinen Teil der Finanzierung zugesagt. War gespannt, was sie aus der Idee machen würden.
schrieb am

Facebook

Google+