Divinity: Original Sin: Zusatzziel erreicht und Exploration-Video - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Rollenspiel
Entwickler: Larian Studios
Release:
30.06.2014
30.06.2014
30.06.2014
27.10.2015
27.10.2015
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Divinity: Original Sin
83
Test: Divinity: Original Sin
84
Test: Divinity: Original Sin
84

Leserwertung: 67% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Divinity: Original Sin - Erstes Zusatzziel erreicht

Divinity: Original Sin (Rollenspiel) von Larian Studios / Daedalic Entertainment (PC) / Focus Home Interactive (PS4, Xbox One)
Divinity: Original Sin (Rollenspiel) von Larian Studios / Daedalic Entertainment (PC) / Focus Home Interactive (PS4, Xbox One) - Bildquelle: Larian Studios / Daedalic Entertainment (PC) / Focus Home Interactive (PS4, Xbox One)
Weitere 100.000 Dollar für die Entwicklung von Divinity: Original Sin sind bei Kickstarter zusammengekommen. Aktuell haben 11.010 Unterstützer einen Betrag von 507.729 Dollar zugesagt - noch zehn Tage läuft die Crowdfunding-Kampagne. Somit ist das erste Stretch Goal erreicht worden. Die Larian Studios wollen daher einen neuen Bereich "The Shelter Plane At The End Of Time" einbauen, der sich mit der Zeit in ein "Eigenheim" verwandelt (mit Kiste für Gegenstände), als Ruhestätte für Gefährten fungiert und die Auswirkungen der Entscheidungen des Spielers reflektiert.

"As you play through Original Sin, you will encounter a great many characters, and like any respectable RPG hero worth their salt, you will be able to alter these characters' lives through your actions and decisions. For some, the consequences will be tangible and immediate; for others, they might seem imperceptible at first, but become more apparent as time passes. Each time you visit your Shelter Plane, you can consult the Transcript of Unravelled Destinies and learn about the consequences of your actions, for it is a magical tome which registers the fate of every single being in Rivellon. By flicking through its pages, you will learn about what happened to all those people whose lives you affected. Did the young couple you reunited live happily ever after? Did that swindler you dragged to court really learn the error of his ways? (...) Yes, the Shelter Plane at the End of Time is a lonesome and empty place at first, but never you worry! Its appearance will change, though not as the result of a wholesale shopping spree. Instead, decisions you make during specific quests will change its initial shape and give your Shelter Plane a distinctly different atmosphere... (...) If things get a bit much for you on the battlefield and you see no other option than to flee, you can quickly retreat to your Shelter Plane and catch your breath. After all, there's no shame in surviving, and when you feel ready to head out again, you can simply pick your waypoint of choice.Of course, you'll need a bit of space to make the transition, so make sure your enemies are not too close when seeking shelter..."

Das nächste Zusatzziel liegt bei 650.000 Dollar. Versprochen werden neue Persönlichkeitseigenschaften und Talente, welche die Charakter-Entwicklung in Kämpfen, Gesprächen und anderen Interaktionen vertiefen sollen. Außerdem soll eine Höhle voller Monster unter dem "Phantom Forest" tiefer und tiefer werden, je mehr Personen sich an der Finanzierung beteiligen. Jeweils Tausend neue Unterstützer (ab 10.000) vergrößern das Dungeon: "The lair of this nightmarish beast is a labyrinth riddled with death, puzzles and mystery. It's up to you however, to decide just how extensive this lair will be. For every thousand extra backers that pledge from here on out, a new level full of pitfalls, threats and riddles will be added!"

Weitere Details zum traditionellen Open-World-Rollenspiel mit rundenbasiertem Kampfsystem erfahrt ihr in unserer Vorschau.

Update:
Ein großes Anliegen der Larian Studios war es, den Spieler für seinen Entdeckergeist zu belohnen:


Quelle: Kickstarter, Larian Studios

Kommentare

just_Edu schrieb am
D2 und Balancing.. ich sage nur General Raze, auf jedem Schwierigkeitsgrad außer leicht.. Dialog, Dialog, Dialog, Kampfbeginn, 1 Sekunde später.. tot. Egal was man macht.. auf leicht und ohne Vorbereitung hält man es sogar bis zu 3 Sekunden durch.. davon ab n gutes Game. Ich hatte sehr viel Spaß damit.
Stalkingwolf schrieb am
Divinity 2 war auf schwer auch wirklich schwer.
Das Spiel hat mir sogar Anfangs Spaß gemacht, aber sobald man sich in einen Drachen verwandeln konnte, war es mit der Lust vorbei. Ich habe mich zwar noch etwas durchgequält, aber dann doch aufgehört.
Problem war/ist auch, das sich das Spiel kaum weiterentwickelt. Eigentlich macht man nur das gleiche.
Naja für 6 Euro hat es mich ganz gut unterhalten.
DasGraueAuge schrieb am
Nightfire123456 hat geschrieben:An den alten Divinity teilen hat mich aber das Balancing immer sehr gestört.
Dito. Habe den ersten Teil letzte Woche nach irgendeinem Sale angespielt. Schon im ersten Dungeon kommen aus dem Nichts Gegner, die mit dem erreichbaren Charakterfortschritt nicht zu packen sind.
Nightfire123456 schrieb am
Sieht echt sehr gut aus und könnte was für mich sein. An den alten Divinity teilen hat mich aber das Balancing immer sehr gestört. Gerade bei Divinity 2 musste ich anfangs jede optionale Quest machen damit mich die Gegner nicht fertig machen. Ein paar Spielstunden später war mein Charakter hingegen so stark das ich nur noch durchgelaufen bin und die gegner in massen tot geklickt habe. Zum glück haben sie die Summe ja zusammen bekommen so kann ich in Ruhe abwarten bis das Game fertig wird und mich nach den ersten Tests entscheiden ob ich es mir hole.
Das Stretchgoal mit dem Wetter wechsel klingt gut, die Million werden sie aber wohl nicht mehr zusammen bekommen
Furious Ming schrieb am
Bis jetzt hat mich noch kein Divinity Teil enttäuscht. Toller Mix aus RPG und Hack n Slay, gemixt mit bissigem Humor, toll. Habe mitgebacken :D
schrieb am

Facebook

Google+