Divinity: Original Sin: Kickstarter-Endspurt und mehr Spieltiefe - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Rollenspiel
Entwickler: Larian Studios
Release:
30.06.2014
30.06.2014
30.06.2014
27.10.2015
27.10.2015
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Divinity: Original Sin
83
Test: Divinity: Original Sin
84
Test: Divinity: Original Sin
84

Leserwertung: 67% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Divinity: Original Sin - Kickstarter-Endspurt und mehr Spieltiefe

Divinity: Original Sin (Rollenspiel) von Larian Studios / Daedalic Entertainment (PC) / Focus Home Interactive (PS4, Xbox One)
Divinity: Original Sin (Rollenspiel) von Larian Studios / Daedalic Entertainment (PC) / Focus Home Interactive (PS4, Xbox One) - Bildquelle: Larian Studios / Daedalic Entertainment (PC) / Focus Home Interactive (PS4, Xbox One)
Noch 23 Stunden läuft die Kickstarter-Kampagne von Divinity: Original Sin. In den letzten Tagen konnten noch drei weitere Stretch Goals erreicht werden - mittlerweile stehen über 800.000 Dollar unter dem Strich (790.018 Dollar per Kickstarter und 24.865 Dollar per Paypal).

Da mehr als 650.000 Dollar eingenommen wurden, werden die Entwickler neue Persönlichkeitseigenschaften und Talente in das traditionelle Open-World-Rollenspiel einbauen. Kirill Pokrovsk wird die Musik von einem Symphonieorchester einspielen lassen (ab 700.000 Dollar) und die Gefolgsleute bekommen mehr "Persönlichkeit" sowie eine jeweils eigene Hintergrundgeschichte (800.000 Dollar) spendiert. Wird die Eine-Million-Marke bis Freitagabend geknackt, sollen sich NPCs und Monster je nach Tageszeit anders verhalten. Auch die Magieschulen werden vom Wetter bzw. der Mondphase beeinflusst.


(Quelle: Kickstarter)

Mit den über Kickstarter erhobenen Mitteln planen die Larian Studios, das Entwicklerteam zu erweitern und mehr Spieltiefe in Divinity: Original Sin einzubauen. Dies beinhaltet neue zu erforschende Regionen, bessere Möglichkeiten der Charakterinteraktion, mehr Aufträge mit Konsequenzen und erweiterte Optionen in der Charaktererschaffung.

Letztes aktuelles Video: Exploration-Rewards


Quelle: Kickstarter, Larian Studios

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+