Action-Rollenspiel
Entwickler: Ascaron
Publisher: Take 2
Release:
27.02.2004
Test: Sacred
81

Leserwertung: 71% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sacred: Release wohl Ende September

Bisher war der Release des Action-Rollenspiels Sacred für Ende August vorgesehen. Nun hat Eric Deters von Entwickler Ascaron im offiziellen Forum bekannt gegeben, dass der Release des in einem Fantasy-Reich angesiedelte PC-Spiels nach derzeitigem Kenntnisstand erst für Ende September 2003 angepeilt ist. Der durchschnittliche Preis soll dann zwischen 44,99 und 49,99 Euro betragen.

Kommentare

Tricky81 schrieb am
Ich finde, dass man das nicht so verallgemeinern kann. Spiele wie Final Fantasy gehören meiner Meinung nach nur auf die Konsole. Die Umsetzung dieser Spiele auf den PC war nicht wirklich gelungen.
Zudem machen Fightspiele wie Tekken, Bloady Roar, etc. eigentlich nur wirklich auf Konsolen Spaß.
Egoshooter wie HL, UT, etc. spiel ich lieber auf dem PC (wegen Steuerung). Das gleiche Argument zählt natürlich auch für Echtzeitstrategiespiele.
Abrophis schrieb am
Warum sollte Valve 5 Jahre warten und dann plötzlich ein Datum rasugeben das Falsch ist das ist doch absoluter schwachsinn. Es wird am 30. September erscheinen.
Abrophis schrieb am
Ich glaub das es da erscheint. Wenn Valve das sagt ist es so ich glaub sogar das es schon fertig ist.
Und für mich ist PC nicht die PLattform für RPG\'s wenn dann für MMORPG\'s. Wenn du Rollenspiele willst dann würd ich mir ne Konsole holen.
Auch wenn einige nciht auf Egoshooter stehen wird bei HL\" auch vile für die RPG fans dabei sein die Story z.b.
Wenn ein RPG dann würd ich warten bis Vampire The Maskared 2 raus ist.
LinkWH2 schrieb am
du glaubst ja ned im ernst das hl2 im sept. kommt und ausserdem gibts leute die von egoshootern nicht so viel halten.
greets
Abrophis schrieb am
Zwar kann man Egoshooter und Rollenspiele nciht vergleichen aber ich glaub das da jeder HL2 kauft auch wenn er mehr auf Rollenspiele steht
schrieb am

Facebook

Google+