Watch Dogs: TheWorse Mod: Finale Version der Grafik-Modifikation - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft Montréal
Publisher: Ubisoft
Release:
27.05.2014
27.05.2014
27.05.2014
27.05.2014
kein Termin
20.11.2014
27.05.2014
Vorschau: Watch Dogs
 
 
Test: Watch Dogs
73
Vorschau: Watch Dogs
 
 
Test: Watch Dogs
73
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Watch Dogs
 
 
Test: Watch Dogs
73
Jetzt kaufen ab 8,88€ bei

Leserwertung: 56% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Watch Dogs
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Watch Dogs: TheWorse Mod: Finale Version der Grafik-Modifikation

Watch Dogs (Action) von Ubisoft
Watch Dogs (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Federico Rojas (TheWorse) hat die Version 1.0 seiner Grafik-Modifikation für Watch Dogs veröffentlicht. Er schreibt, dass dies wahrscheinlich die letzte Version seiner Modifikation sei und er sein Bestes getan hätte, um sowohl die Grafik als auch die Performance zu verbessern, ohne dabei die Qualität zu verringern (Vergleichsbilder).

Die Modifikation kann in zwei verschiedenen Varianten runtergeladen werden: Einmal mit einem hochauflösenden Textur-Paket des Modders MaLDo (770 MB) und einmal ohne diese zusätzlichen Texturen (124 MB).

Quelle: Polygon
Watch Dogs
ab 8,88€ bei

Kommentare

HardBeat schrieb am
Ich muss sagen das ich die Verbesserung mit der MOD kaum sehe...klar DOF ist krass aber besser? Sonst sehe ich hier und da auch gerne mal flackerfehler und das geruckel beim Autofahren ist m.M.n. noch schlimmer geworden 8O
CryTharsis schrieb am
toastalito hat geschrieben:Naja, ich würde diesen Mod eher als "Kurzsichtigkeits- und Augenarzt-Simulator" verkaufen. Die Tiefenunschärfe ist vollkommen überzogen. Entspricht etwa dem was ich sehe, wenn ich morgens mit meinen -4 Dioptrien noch ohne Brille aus dem Fenster schaue. 8O Schön ist was anderes.
Die Mod besteht ja nicht nur aus dem DOF Effekt. Den kann man auch einfach im Grafikmenü abstellen.
toastalito schrieb am
Naja, ich würde diesen Mod eher als "Kurzsichtigkeits- und Augenarzt-Simulator" verkaufen. Die Tiefenunschärfe ist vollkommen überzogen. Entspricht etwa dem was ich sehe, wenn ich morgens mit meinen -4 Dioptrien noch ohne Brille aus dem Fenster schaue. 8O Schön ist was anderes.
Bl4d3runn3r schrieb am
Wir können den Moddern echt danken, die haben sich wirklich mühe gegeben, was man von Ubisoft nicht behaupten kann. Ein lächerlicher PAtch und das wars. Das war erstmal das letzte Spiel von Ubi für mich.
johndoe774288 schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:Er schreibt aber auch " Maybe there will be updates available later, but tomorrow I'm going on vacation for 2 weeks".
Mir fehlt da schon seit den letzten Versionen das tolle Tool von MalDo, mit dem man die Setting einzeln einstellen kann. Aber ansonsten sind die Tweaks toll
und lassen das Spiel noch besser aussehen.
du meinst wohl eher, dass das spiel dann wenigstens einigermaßen nach einem für den pc prgrammierten spiel aussieht.
schrieb am

Facebook

Google+