Warframe: Start der offenen Beta-Phase - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Entwickler: Digital Extremes
Publisher: Digital Extremes
Release:
Q3 2013
Q4 2013
02.09.2014
Vorschau: Warframe
 
 
Vorschau: Warframe
 
 
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 74% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Warframe: Start der offenen Beta-Phase

Warframe (Shooter) von Digital Extremes
Warframe (Shooter) von Digital Extremes - Bildquelle: Digital Extremes

Der Free-to-Play-Shooter "Warframe" geht in die offene Beta-Phase. Dabei nehmen die Spieler die Rolle eines Tenno-Kriegers ein, der sich die uralte Technologie der Warframes (Waffen) zunutze macht, die sich im Spielverlauf durch Upgrades erweitern lassen. Dieses Modifikationssystem wurde jetzt seitens der Entwickler Digital Extremes komplett überarbeitet. Das Video erklärt ausführlich die Variationsmöglichkeiten der Waffen:


Kommentare

PanzerGrenadiere schrieb am
hat sich jemand die umrechnung der platinum preise mal genau angesehen?
75 = 4?
150 + 20 bonus = 9?
450 + 120 bonus = 27?
und darum lasst euch nicht verarschen, vor allem nicht beim preis.
PanzerGrenadiere schrieb am
brent hat geschrieben:Selbst hosten ist halt Gewinn, mit Lag ists echt unspielbar.

heute geht's, aber gestern hat sich das spiel auch ständig auf nord-amerika gestellt.
brent schrieb am
Selbst hosten ist halt Gewinn, mit Lag ists echt unspielbar.
PanzerGrenadiere schrieb am
irgendwie kotzen mich die drops grad an. keine einzige neurode heute. gestern hab ich 4 bekommen und davon gleich 2 dank host-migration verloren.
Nuracus schrieb am
PanzerGrenadiere hat geschrieben:
Antimuffin hat geschrieben:
PanzerGrenadiere hat geschrieben:das ganze ist doch eh unsinnig. ich spiele warframe ohne steam. warum soll ich mir auch freiwillig einen klotz ans bein binden?

Tja, für diejenigen wie mich, die schon seit Ewigkeiten Steam nutzen ist Steam eben kein Klotz am Bein.

welche unglaublichen vorteile bringt es dir, neben dem spiel zusätzlich noch steam starten zu müssen? bitte erleuchte mich.

Vom Gesamtkonzept ist es einfacher.
Steam startet automatisch. Ich seh sofort, ob einer meiner Kumpels gerade Warframe zockt - oder online ist, ums mit ihm zu zocken. Kann ihn anquatschen, muss keine Extra-Programme anwerfen.
Wenn ichs in nem halben Jahr wieder runterladen will, muss ich nicht extern nen Client suchen ("Wie war gleich die URL von diesem Shooter, den ich vor Monaten gezockt hab? ..... Wie hieß der überhaupt?"), sondern habs eh in meiner Steam-Bibliothek.
Zum Beispiel!
schrieb am

Facebook

Google+