Total War: Rome 2: Die Systemanforderungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Creative Assembly
Publisher: Sega
Release:
kein Termin
03.09.2013
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Total War: Rome 2
70
Jetzt kaufen ab 19,77€ bei

Leserwertung: 64% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Total War: Rome 2 - Die Systemanforderungen

Total War: Rome 2 (Strategie) von Sega
Total War: Rome 2 (Strategie) von Sega - Bildquelle: Sega
The Creative Assembly hat die finalen Systemanforderungen für Total War: Rome 2 bekannt gegeben.

Minimale Systemvoraussetzungen:
  • Betriebssystem: Windows XP, Vista, 7 oder 8
  • Prozessor: 2,0 GHz Intel Dual Core oder 2,6 GHz Intel Single Core
  • Arbeitsspeicher: 2 GB
  • Freier Festplattenspeicher: 35 GB
  • Grafikkarte: 512 MB RAM - kompatibel mit DirectX 9.0c; Unterstützung von Shader Model 3 und Vertex-Texture-Fetch
  • Bildschirmauflösung: 1024x768

Empfohlene Systemvoraussetzungen:
  • Betriebssystem: Windows 7 oder 8
  • Prozessor: Zweite Generation der Intel-Core-i5-CPUs (oder besser)
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • Freier Festplattenspeicher: 35 GB
  • Grafikkarte: 1024 MB RAM - kompatibel mit DirectX 11
  • Bildschirmauflösung: 1920x1080

Außerdem steht ein sehenswerter Panorama-Screenshot bereit.

Der jüngste Ableger der Serie soll weltweit am 03. September 2013 in den Handel kommen und auf diversen Download-Plattformen erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Kleopatra


Quelle: The Creative Assembly
Total War: Rome 2
ab 19,77€ bei

Kommentare

Wigggenz schrieb am
Tja, der Splashscreen ist das Einzige, was ich von Shogun 2 zu sehen bekomme :D
Geniales Zusammenspiel von Steam und CA, daher ist Medieval 2 auch das einzige TW, was für mich noch akzeptabel ist (abgesehen davon, dass natürlich eh keine Spiele ohne Weiterverkaufsmöglichkeit für mehr als 5? gekauft werden).
Obstdieb schrieb am
bondKI hat geschrieben:Mal von der gigantisch langen Ladezeit beim starten von Shogun 2 (braucht 1-2 Minuten bis ich mal im Main Menu bin...), finde ich die anderen Ladezeiten ziemlich schnell.
~ 20 Sekunden sind für ein Strategy Game nicht wirklich viel.
Yep. Verstehe die Kritik an den Ladezeiten auch nicht. Der Splashscreen am Anfang ist zum Haare ausreißen aber im Spiel selbst ist alle ok.
bondKI schrieb am
Mal von der gigantisch langen Ladezeit beim starten von Shogun 2 (braucht 1-2 Minuten bis ich mal im Main Menu bin...), finde ich die anderen Ladezeiten ziemlich schnell.
~ 20 Sekunden sind für ein Strategy Game nicht wirklich viel.
Temeter  schrieb am
Scipione hat geschrieben:^^ die Ladezeiten waren komischerweise wirklich nur bei Shogun2 so extrem pervers. Bei Napoleon, was eigentlich das gleiche in grün ist, hat es noch wunderbar geflutscht :Vaterschlumpf:
Die Ladezeiten sind Hauptsächlich im DX11-Modus so schlimm, hat wohl was mit den Shadern zu tun.
Die werden von der CPU berechnet, und da CA auf eine Multicore-Unterstützung verzichtet hat, werden die alle von einem einzigen Kern berechnet. Anscheinend kann man die Zeiten aber ein wenig verkürzen, indem man manuell - z.B. mit CPU-Control - die Nutzung mehrer Kerne erzwingt.
3nfant 7errible schrieb am
^^ die Ladezeiten waren komischerweise wirklich nur bei Shogun2 so extrem pervers. Bei Napoleon, was eigentlich das gleiche in grün ist, hat es noch wunderbar geflutscht :Vaterschlumpf:
schrieb am

Facebook

Google+