Total War: Rome 2: 14 Minuten Entwickler-Let's-Play von der Schlacht am Nil - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Creative Assembly
Publisher: Sega
Release:
kein Termin
03.09.2013
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Total War: Rome 2
70

“Auch dieses Total War hat seine starken Momente. Aber unter der prächtigen Oberfläche schlummern zu viele ärgerliche KI-Fehler.”

Leserwertung: 64% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Total War: Rome 2: 14 Minuten Entwickler-Let's-Play von der Schlacht am Nil

Total War: Rome 2 (Strategie) von Sega
Total War: Rome 2 (Strategie) von Sega - Bildquelle: Sega
The Creative Assembly und Sega haben ein neues Video aus Total War: Rome 2 veröffentlicht. Es wird erneut die Schlacht am Nil gezeigt - diesesmal allerdings aus der Sicht der römischen Streitkräfte. Das Let's Play der Entwickler erläutert Taktiken, um eine übermächtige Streitmacht auf höhergelegenem Terrain zu besiegen und zeigt dabei die neuen Spielelemente wie Ränge, Strategiekarte und verbundene See- und Landschlachten in Aktion.

Total War: Rome 2 wird am dritten September in den Läden stehen. 

 

Letztes aktuelles Video: Battle of the Nile-Spielszenen


Quelle: Pressemitteilung Entwickler

Kommentare

Mantisar schrieb am
Von den versprochenen Generals-Ansprachen oder einer Story war nichts zu sehen
Das liegt wohl daran, dass es eine historische und somit gescriptete Schlacht war. Es war also keine Schlacht, die sich aus dem Kampagnenspiel heraus ergeben hat. Eine normale Custom- oder Kampagnenschlacht wurde nämlich noch gar nicht gezeigt. Es ist also ziemlich wahrscheinlich, dass dort dann auch die Generalsansprachen dabei sind. Erwähnenswert ist auch, dass diese Demo eine speziell für die Rezzed/E3 aufgesetzte Testversion ist, die schon damals auf einem früheren Entwicklungsstand war und im finalen Produkt nicht 1:1 in dieser Form enthalten sein wird.
Was du mit einer ?Story? meinst, die die Entwickler angeblich versprochen haben, ist mir nicht ganz klar. Total War: Rome 2 ist ein Sandbox-Spiel. Hier gibt es keine klassische Story, der Spieler schreibt die Geschichte selbst. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es zu jeder historischen Schlacht ein Einführungsvideo geben wird (so wie das ja auch im ?battle of the nile?-Video gezeigt wurde), das kurz die Gründe für die Schlacht und die Ausgangslage der beteiligten Seiten beschreiben wird ? genau so wie das schon in Rome 1 der Fall war.
Deinem subjektiven Pluspunkt pflichte ich allerdings bei ... hübsches Mädel! Ich stehe irgendwie auf diesen britischen Akzent. :D
Alandarkworld schrieb am
Mir gefällt vieles von dem, was hier gezeigt wurde, allem voran natürlich die Verbindung von Land- und Seekrieg, was ja gerade im Setting von Rome auch total Sinn macht. Auch die rollenden Steine waren ziemlich cool und ich könnte mir durchaus vorstellen, so etwas auch selbst in-game zur Anwendung zu bringen.
Allerdings sind mir einige Dinge negativ aufgefallen:
  • Aus der Entfernung sind die Einheiten okay, aus der Nähe aber schrecklich Detail-arm... ich hoffe das waren nicht die maximalen Grafik-Settings...
  • Die K.I. hat ja mal wirklich extrem mies gespielt hier, unglaublich dass man mit so krassen Fehlern wie der Spieler sie begangen hat die Schlacht überhaupt gewinnen kann.
  • Von den versprochenen Generals-Ansprachen oder einer Story war nichts zu sehen
Subjektiver Pluspunkt: hübsches Mädel ^_^ Scherz beiseite, ich freu mich sowieso riesig auf das Game, das wird ein klarer Day-1-Buy :D
AkaSuzaku schrieb am
CarterCash hat geschrieben:Das Spiel interessiert mich sehr. Nur habe ich fast noch nie einen Kampf selbst ausgespielt. Ich will nur auf der Stragiekarte agieren, dass macht richtig Spaß und die Kämpfe gehen mir total am A.... vorbei. Jetzt, wo die Strategiekarte auch bei Europa Universalis annehmbar und Total War ähnlich (moderner) sieht, sollte ich vielleicht nur noch das spielen, wobei mir das immer etwas zu schwer war für Zwischendurch. Und reinarbeiten will ich mich eigentlich nicht so, nur dass ich auch mal ab und an ein bisschen Strategiespiele spiele und nicht nur noch anderes Zeug.
Weiß ja nicht, obs da noch mehr Leute hier gibt, denen es genauso geht und die auch nur Strategiekarte in TW spielen oder ob ich mich da vielleicht nur noch auf EU konzentrieren sollte?
Ich habe mehrere Teile von Total War und spiele die Kämpfe auch wirklich nur dann aus, wenn ich andernfalls nicht gewinnen kann, oder wenn ich denke das die Verluste unverhältnismäßig groß sein werden.
Ich spiele zwar grundsätzlich auch gerne EU, aber ich finde es zumindest nicht schlecht, wenn man die Option hat, eine Schlacht zu "spielen".
JudgeMeByMyJumper schrieb am
Das Spiel interessiert mich sehr. Nur habe ich fast noch nie einen Kampf selbst ausgespielt. Ich will nur auf der Stragiekarte agieren, dass macht richtig Spaß und die Kämpfe gehen mir total am A.... vorbei. Jetzt, wo die Strategiekarte auch bei Europa Universalis annehmbar und Total War ähnlich (moderner) sieht, sollte ich vielleicht nur noch das spielen, wobei mir das immer etwas zu schwer war für Zwischendurch. Und reinarbeiten will ich mich eigentlich nicht so, nur dass ich auch mal ab und an ein bisschen Strategiespiele spiele und nicht nur noch anderes Zeug.
Weiß ja nicht, obs da noch mehr Leute hier gibt, denen es genauso geht und die auch nur Strategiekarte in TW spielen oder ob ich mich da vielleicht nur noch auf EU konzentrieren sollte?
Norsad schrieb am
Ohje, der spielt sich da ja was zurecht. Ganze Flotte vernichtet und er hat nicht mal geguckt was die machen, Kavallerie vorgeschickt, damit deren Bogis die erstmal dezimieren :mrgreen:
Ich hoffe ja, dass er das Spiel auf sehr leicht hatte, die KI wirkte nicht wirklich schlau.
Die neue See-Landgefecht Kombi finde ich aber fantastisch, obwohl man hier ja kaum was davon gesehen hat.
PS: Ich möchte auch jemanden, der total begeistert von meinem Spiel ist, obwohl ich übelst schlecht spiele :biggrin:
schrieb am

Facebook

Google+