Battlefield 4: PC-Patch gegen Blur-Bug und "One-Hit-Kill-Bug" kommt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: DICE
Publisher: Electronic Arts
Release:
30.10.2013
30.10.2013
30.10.2013
28.11.2013
21.11.2013
Test: Battlefield 4
75
Test: Battlefield 4
83
Test: Battlefield 4
75
Test: Battlefield 4
81
Test: Battlefield 4
80
Jetzt kaufen ab 9,00€ bei

Leserwertung: 71% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 4
Ab 6.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Battlefield 4 Gameserver von 4Netplayers. Ab sofort kannst Du deinen BF4-Server bestellen und damit sofort loslegen. Alle Besteller erhalten Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 4: PC-Patch kommt nächste Woche

Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 4 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
In der kommenden Woche (ab dem 02. Dezember) soll der nächste Patch für die PC-Version von Battlefield 4 erscheinen. Das Update wird den Blur-Bug beheben, der durch den EMP des Commanders ausgelöst wird, und den so genannten "one-hit kill bug" (Video) beseitigen, durch den die Waffen gelegentlich zu viel Schaden anrichten.

PC Game Update Notes
  • "Removed the blur effect on soldiers that appeared when Commanders were using EMP attacks
  • Fixed the audio bug where audio sometimes randomly dropped out while playing on certain multiplayer maps (typically Golmud Railway and Hainan Resort)
  • Fixed the "one-hit kill bug" where occasionally damage from a single bullet was applied multiple times
  • Fixed a common crash that would occur when exiting from the Single Player Campaign to Main Menu
  • Tweaked the network and computer performance screen to show proper values. Players can now test their computer and network connection and get recommendations if they need to adjust something to improve their gameplay experience."

Letztes aktuelles Video: Echte Momente Second Assault


Quelle: EA, DICE, EA-Foren
Battlefield 4
ab 9,00€ bei

Kommentare

Christoph W. schrieb am
oppenheimer hat geschrieben:
Bambi0815 hat geschrieben: Aber es ist vom Damage machen mir zu gering.
Boah, wat?
Die meisten Waffen, vor allem Sturmgewehre, machen deutlich mehr Schaden als im Vorgänger.(halbautomatische Sniper ausgenommen). So ne SCAR-H mit 40 Schaden pro Körpertreffer ist kein Pappenstiel. Zwei kontrollierte Feuerstöße und ganze Squads sind Geschichte binnen Sekundenbruchteilen.
Sehe das ähnlich. Der Waffenschaden im normalen Modus in BF4 wirkt auf mich wie der Hardcore Modus in BF3... Was definitv in Ordnung ist denn in BF3 habe ich nur Hardcore gespielt weil mir die Waffen im normalen Modus zu schwach waren...
oppenheimer schrieb am
Bambi0815 hat geschrieben: Aber es ist vom Damage machen mir zu gering.
Boah, wat?
Die meisten Waffen, vor allem Sturmgewehre, machen deutlich mehr Schaden als im Vorgänger.(halbautomatische Sniper ausgenommen). So ne SCAR-H mit 40 Schaden pro Körpertreffer ist kein Pappenstiel. Zwei kontrollierte Feuerstöße und ganze Squads sind Geschichte binnen Sekundenbruchteilen.
TP-Skeletor schrieb am
DonDonat hat geschrieben:Ich warte auf ein besseres Preis/Leistungsverhältniss :D
Wenn ich dann BF4+Premium für etwa 50-60? bekommen kann werde ich zuschlagen, vorher nicht!
Ist klug so, ja. Mache ich auch so. Nicht nur wegen dem Preis; auch weil man erst nach ca. 6 Monaten (fruehestens) ein fertiges, groeßtenteils ausbalanciertes Spiel bekommt.
dobpat schrieb am
Ach das ist ein Bug ? Den gabs doch auch schon in BF3 ohne Ende.
Dieses man schießt nen ganzes Magazin auf einen, der dreht sich um und man ist in 0,1s Tot hatte ich in BF3 unzählige male.
Und jetzt, so ca. 3 Jahre später ist denen aufgefallen das es ein Bug ist ? Oder meinen die hier wieder was anderes ?
schrieb am

Facebook

Google+