Endless Space: Kostenloses Add-on für Disharmony - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Entwickler: Amplitude Studios
Publisher: -
Release:
04.07.2012
Test: Endless Space
77

“Umfassende, im Detail aber zu oberflächliche Galaxieeroberung mit hervorragender Benutzerführung.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Endless Space
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Endless Space: Kostenloses Add-on für Disharmony

Endless Space (Strategie) von
Endless Space (Strategie) von - Bildquelle: Amplitude Studios
Die Amplitude Studios haben für Endless Space: Disharmony das fünfte kostenlose Add-on "Search for Auriga" veröffentlicht. Die Erweiterung bringt neue Helden, weitere Wunder und den Planeten Auriga ins Spiel. Zusätzlich wurde die Computerintelligenz verbessert und "Rally Points" eingeführt, wie von der Community gewünscht.

Die Geschichte von The Search for Auriga: "Vor Generationen hat Nadjne Zolya Platz für Opbot in einem überfüllten Schiff gemacht, dass von einem sterbenden Planeten geflüchtet ist. Opbot, ein gelehrter Mediziner, hatte akzeptiert, dass die Humanoiden sich selbst als erstes retten und ihn auf Auriga zurücklassen würden. Überrascht von seiner unerwarteten Rettung, stand Opbot den Zolya zur Seite, während sie über Jahrhunderte von Planet zu Planet, von Sternensystem zu Sternensystem zogen und sich ihren Weg freikämpften. Opbot kam nach Jahrhunderten auf die Idee, nach Auriga zurückzukehren. Doch dies erwies sich schwieriger, als zunächst erwartet, denn Galaxien verschieben sich und Erinnerungen trüben sich mit der Zeit. Nach langer Suche stellten die Zolya fest, dass auch andere Zivilisationen an den Planeten interessiert sind, denn dort warten die größten wissenschaftlichen Erkenntnisse der Galaxie. Der Kampf um Auriga beginnt ..."

Letztes aktuelles Video: Disharmony DLC


Quelle: Amplitude Studios

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+