DayZ: PS4-Version möglich, Xbox One-Umsetzung unwahrscheinlich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Release:
kein Termin
kein Termin
Vorschau: DayZ
 
 
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen DayZ Server von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden sei auf der Hut vor den Untoten. Die DayZ Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

DayZ: PS4-Version möglich, Xbox One-Umsetzung unwahrscheinlich

DayZ (Action) von Bohemia Interactive
DayZ (Action) von Bohemia Interactive - Bildquelle: Bohemia Interactive
Dean Hall sprach im Rahmen der E3 darüber, dass die Standalone-Version von DayZ ebenfalls für Next-Generation-Konsolen erscheinen könnte. Allerdings würde die Umsetzung noch in den Sternen stehen, schließlich soll erstmal die Alpha-Version auf dem PC laufen und danach würde man mit Testläufen auf der PlayStation 4 beginnen.

Auf die Frage, warum er explizit die Konsole von Sony genannt hatte und nicht die Xbox One, antwortete er deutlich: "Wir haben mit Sony und Microsoft gesprochen. Aber, soweit es mir bekannt ist, kann man bei Sony seine Spiele auch selbst veröffentlichen und sie verlangen kein Geld für die Veröffentlichung von Updates bzw. Patches. Bei Microsoft braucht man zwingend einen Publisher. Es gibt bei ihnen keine digitale Vertriebsstrategie und sie verlangen Gebühren in Höhe von 10.000 Dollar (oder so in etwa) für Updates."

Daher kommt eine Xbox One-Version für ihn momentan nicht in Frage. Kategorisch ausschließen möchte er solch eine Fassung hingegen nicht. Er hofft vielmehr, dass Microsoft bisher vergessen hat, über den Indie-Support der kommenden Konsole zu sprechen. "Vielleicht bin ich da aber auch zu naiv", meint er weiter.

Um technische Probleme bei der Konvertierung macht er sich jedenfalls keine Gedanken. "Die einzigen Hürden sind jene, welche die Konsolenhersteller den Indie-Entwicklern in den Weg legen. Ich würde das Spiel liebend gerne bei Xbox Live sehen. Und ich würde es liebend gerne auf der PS4 sehen." Eine Wii U-Version bezweifelt er hingegen.

Quelle: Eurogamer, Edge

Kommentare

Balmung schrieb am
SectionOne hat geschrieben:
YassirX hat geschrieben:... und der Grund warum es noch nicht veröffentlicht wird ist der Perfektionist Dean Hall, er will Features implementieren die Zeit brauchen...

Das erklärt dann auch wieso er erst mal 2 Monate Berge besteigt statt mit seinem Team weiter an "seinem" Projekt zu arbeiten :roll:
Ich bin wirklich gespannt auf DayZ, aber Hall macht sich so langsam einfach lächerlich und wirkt nicht sehr professionell in dem was er tut!

Klar klar, ein Spiel soll gefälligst so entwickelt werden wie es die Spieler dann am Ende auch spielen... und sich dann wundern wieso das Spiel nichts halbes und nichts ganzes ist. ^^
Ich denke ein Spiel wie DayZ macht man entweder gleich richtig oder der Zug ist abgefahren. Sieht man ja auch schön an WarZ, da tut sich so gut wie gar nichts mehr und es hat seinen Ruf weg. Ein Survival Spiel ist nun mal ein etwas heikles Genre, da müssen Features und Balacing passen, damit es wirklich richtig Laune macht. Je mehr eingeschränkt sich ein Spieler da fühlt um so schlechter...
Bei WarZ stoß mir gleich mal sauer auf, dass viele Häuser nur Deko sind und man nicht klettern kann. Ich finde zu einem Zombie Survival Spiel gehört vor allem auch eine sehr gute Interaktion mit der Umwelt, die ist bei State of Decay schon sehr ordentlich, man kann fast überall klettern, wenn es nicht zu hoch ist. Es gibt die typisch amerikanische Notfalltreppen außen an den mehrstöckigen Häusern, die man auch all benutzen kann. Man kann meines wissens durch jedes Fenster springen, so lange es groß genug ist. Fenster kann man auch zunageln. Es gibt überall Tanks (Gas/Heizöl), die explodieren wenn man drauf schießt (oder dagegen fährt... aua ^^), kleinere Schilder kann man umfahren (Zäune leider nicht).
Es ginge also noch weit mehr und ich finde all diese Interaktion mit der Spielwelt ist äußerst...
SectionOne schrieb am
YassirX hat geschrieben:... und der Grund warum es noch nicht veröffentlicht wird ist der Perfektionist Dean Hall, er will Features implementieren die Zeit brauchen...

Das erklärt dann auch wieso er erst mal 2 Monate Berge besteigt statt mit seinem Team weiter an "seinem" Projekt zu arbeiten :roll:
Ich bin wirklich gespannt auf DayZ, aber Hall macht sich so langsam einfach lächerlich und wirkt nicht sehr professionell in dem was er tut!
YassirX schrieb am
GeQo hat geschrieben:Weiß nicht in wie weit DayZ da noch groß Sinn macht. Der Hype-Zug scheint mir doch abgefahren zu sein.

OMG... wenn ich sowas lese. DayZ macht genauso viel Sinn wie zuvor, es hat extrem viele Änderungen im Bezug auf die urpsrüngliche Mod und der Grund warum es noch nicht veröffentlicht wird ist der Perfektionist Dean Hall, er will Features implementieren die Zeit brauchen, z.B. modifzierbare Fahrzeuge oder kombinierbare Waffen (Ast + Messer = Speer), Rüstung (Motorradhelm, Weste etc.) welche die Panzerung des Spielers verstärkt. DayZ Standalone wird ein ganz anderes Spiel sein als die DayZ Mod. Das schlimme ist das viele denken das WarZ die Standalone DayZ Version ist... sogar Dean Hall hatte sich dazu geäußert, WarZ war nichts anderes als ein Versuch DayZ zu kopieren (selbst im Namen) um die Lorbeeren einzusammeln. WarZ ist und war ein Müllspiel, das Teil würde ich nicht mal mit Handschuhen anfassen.
Spoiler: anzeigen
Es gibt dutzende Spiele die ich mag, welche jedoch nie eine hohe Playerbase hatten. Wenn man sich...
an_druid schrieb am
M1L hat geschrieben@
mhh "da denke ich eher gespallten" ich denke das Thema ist undurchsichtig, da MS sowohl Sony meines wissens nach Server bereitstellen. Ich denke dass kommt ganz auf die Pub's u. Vereinbarungen die abgeschlossen werden.
Du weisst es auch nicht mit Sicherheit, deswegen mir bitte kein Schwachsinn vor (ich habe nicht Speziell über EA gerdet ).
Nightfire123456 schrieb am
M1L hat geschrieben:
an_druid hat geschrieben:
M1L hat geschrieben:Erklär mir mal deine Logik.

Ich denke
M$ stellt durch XBL die Server für die Spieler zur Verfügung
Sony überlässt es den Entwicklern - Pubs/Entwickler stellen ihre eigenen Server!
ist aber ne grobe Aussage, da es gerade bei sony ziemlich variert, Sprich , kommt auf den Publisher u. Vereinbarung an.
Thema PS4: Sony Entscheidet sich für P+ puur- jeder muss Zahlen = Alle NextG. Spiele Laufen nur über Sony.
Binn aber Alleswisser in dieser Hinsicht und binn für verbesserungen offen..

Was, wie gesagt, großer Schwachsinn ist.
Du spielst immer auf den Servern vom Hersteller. Weder MS noch Sony stellen irgendwelche Server für 3rd Party Spiele.
Du bezahlst bei XBL und bald auch bei PS+ für die Infrastruktur (CGC und ähnliches, denn dafür werden zusätzliche Kapazitäten gebraucht), nicht dafür, dass jemand den Entwicklern freie Server zur Verfügung stellt.

Ist das wircklich so? Ich dachte das können die Entwickler selbst entscheiden. Müssten dann halt Geld Abdrücken wenn sie die Server von Microsoft nutzen. EA nutzt allerdings schon immer die eigenen Server.
Kann gut sein das ich da was verwechsle, bin mir ziemlich sicher das es so war
schrieb am

Facebook

Google+