Hardware
Entwickler: Futuremark
Publisher: Futuremark
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

3DMark2003: Details

Der erste Teaser für den 3DMark2003 sorgte mit beeindruckender Grafikpracht für großes Aufsehen und nun hat der Entwickler Futuremark (vorher MadOnion) einige neue Details zum Benchmark veröffentlicht. So braucht Ihr mindestens eine DirectX 9 kompatible Grafikkarte mit mehr 32 MB RAM sowie einen Prozessor mit mehr als 1000 MHz. Die CPU sollte übrigens mehr als 2500 CPU Punkte beim PCMark 2002 bekommen. Erste Screenshots aus dem 3DMark2003 findet Ihr bei uns in der Datenbank und wenn sich Futuremark an den Countdown auf der offiziellen Seite hält, dann soll der Benchmark schon Anfang der nächsten Woche (Montag oder Dienstag) zum Download freigegeben werden.

Kommentare

johndoe-freename-36188 schrieb am
Der erste Benchmark läuft auf DirectX7 die 2 nächsten nuf DirectX8 der letzte nur auf DirectX9 Karten. Mit DirectX9 Karte wie die neuen Ati karten laufen natürlich alle tests
Hoagster_inactive schrieb am
Ich denke mal, der neue Mark ist auf Directx 9 ausgelegt. Jedoch wird der Benchmark auch auf älteren Karten laufen. Nur werden dann Directx 9 karten bei einem gleichen System einen besseren 3D Mark erhalten.
=[HH]=Mindscorcher schrieb am
mindestens eine Direct X 9 kompatible Graka ? meint ihr nicht eher Direct X 8 ?
johndoe-freename-31939 schrieb am
bei mir hat den der player von selbst gezoge. aber anschauen lohnt eh nicht da man quasi nur ein 3dmark schriftzug sieht und nix vom benchmark
schrieb am

Facebook

Google+