Planetary Annihilation: Großes Gamma-Update veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Uber Entertainment
Publisher: Nordic Games
Release:
05.09.2014
Test: Planetary Annihilation
66
Jetzt kaufen ab 8,99€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Planetary Annihilation - Großes Gamma-Update veröffentlicht

Planetary Annihilation (Strategie) von Nordic Games
Planetary Annihilation (Strategie) von Nordic Games - Bildquelle: Uber Entertainment
Uber Entertainment hat die Backer- und Steam-Early-Access-Versionen (Rabattaktion bei Steam) von Planetary Annihilation mit dem großen Gamma-Update aktualisiert. Mit diesem Update haben die Entwickler das Menüsystem und das Ingame-Interface generalüberholt, ein Arsenal für alle verfügbaren Commander eingebaut, umfangreiche Performance-Verbesserungen vorgenommen, die Einheiten-Balance angepasst sowie den orchestralen Soundtrack implementiert. Zusätzlich kann der Computergegner jetzt Schiffe bauen und in Free-for-All-Games kann man manuell Allianzen festlegen. Die Bild-in-Bild-Funktionalität wurde ebenfalls erweitert.


Quelle: Uber Entertainment
Planetary Annihilation
ab 8,99€ bei

Kommentare

el\'man schrieb am
hab das spiel damals mitgebackt, verfolge aber die entwicklung nicht im geringsten, gibt es mittlerweile eine version für alle backer oder immernoch nur für die die mehr als 70 euro gegeben haben?
greetingz
Temeter  schrieb am
Macht auch wenig Sinn, weil das finale Spiel komplett offline funktionieren soll. Probleme mit niedriger CPU/GPU-Load oder sinkender Spielgeschwindigkeit sind generell Zeichen schlechter Optimierung, also alles andere als ungewöhnlich in frühen Versoinen.
bwort schrieb am
Das einzige was stimmt, ist das man derzeit zum Spielen online sein muss. Der Rest ist troll Gequatsche von Leuten mit schlechter Hardware.
Drake Junior schrieb am
sieht ja alles auf dem Papier recht interessant aus, aber das hier
When you hit the thirty minutes mark, expect an immense drop in frame rates.
Here's why: you are streaming the game. Your computer is never working hard. My graphic card usually make a bunch of noise due to heat (you get the point), but not with this game. The game need to be connected to an ongoing internet connection. It destroy the entire experience. Each time you generate a game, you generate a server on the Uber service. When the action is getting high, the game is extremely slow due to poor server maintenance. It's far from being DRM-free. You can't play offline. Never. Forget it.
So, you get the point : no servers, no game. It's simple as that.
hat mich abgeschreckt,
Irgendwelche Kommentare?
Temeter  schrieb am
OpiDeluxe hat geschrieben:Ja was willste auch machen, wenn du bei 0.9 angekommen bist und das nächste update noch nicht Final ist^^
Ich habe das gar nicht kritisch gemeint, aber in vielen Fällen zeugt das tatsächlich von Fehlplanung. Planetary Annihilation steht als Kickstarter schon besser da, aber die Frequenz, mit der z.B. Early Access-Titel in alle Ewigkeiten verschoben oder gar unfertig für Feature Complete erklärt werden, ist schon mehr als bedenkllich. Wenn man ohne sichere Planung soviel Geld annimt, gibt es auch keine unerfahrenen Studios mehr, sondern nur noch unverantwortliche Amateure, die hinter sich die eigene Finanzierungsform abbrennen.
@Jurassic Parker
Die zählen nicht, es gibt so gut wie kein Early-Access Projekt, welches sich auch nur ansatzweise so gut entwickelt. Totaler Ausnahmefall, sind vermutlich Aliens unter dem Deckmantel einer mexikanischen Scheinfirma oder so.
schrieb am

Facebook

Google+