Lula 3D: Wer kommt im Juni? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Adventure
Entwickler: CDV
Publisher: CDV
Release:
22.06.2005
Test: Lula 3D
36

Leserwertung: 30% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Wer kommt im Juni? Lula 3D

Oh Wunder, oh Freude: Wie CDV in einer Pressemitteilung verkündet, naht der blonde Höhepunkt des spielerischen Sommers mit großen High Heels-Schritten: Lula 3D erscheint unerwartet bereits am 22. Juni. Mehr Info über die Frau, die gerne ihre Intelligenz raushängen lässt, bekommt ihr auf der offiziellen Homepage.

Quelle: Pressemitteilung CDV

Kommentare

Evin schrieb am
Ich geb Lustiges Kind recht!
Es ist nicht nachvollziehbar sich durch irgendwelchen Kauderwelsch zu quälen, nur weil der Poster zu FAUL war sich sein "Gebilde" nochmal in Ruhe durch zu lesen.
Klar, wenn einer extremer Legastheniker ist oder gerade erst Deutsch lernt werde ich mich sicher nicht aufregen... er kann es nicht besser.
Sabrehawk schrieb am
lustiges_kind nimm den Finger *** und get
a *** life.
(noch Fragen?)
Wuff66 schrieb am
Wet ist echt ein witziges Game.
@of Topic
Rechtschreibung wird von Politikern gemacht. Dem gemeinen Volk fällt es nur all zu oft auf, dass diese scheinbar Fehler machen. So scheint es auch bei der Rechtschreibung und ihren netten Reformen zu sein.
Was wäre Falsch daran die allgemeine Kleinschreibung einzuführen?
Deutsch ist keine leichte Sprache. Uns denen sie in die Wiege gelegt wurde, fällt es vielleicht einfach sie über die Lippen fliesen zu lassen, doch noch nicht einmal wir sind fähig unsere eigene Muttersprache auf ein anderes Medium(\"Papier, PC\") zu übertragen.
Dankbar sollen die wenigen lustigen Kinder sein denen die Fähigkeit mitgegeben wurde, des geschriebenen Wortes mächtig zu sein.
Der Mensch ist einfach nicht geboren dafür Informationen in Form von Schriftzeichen wie wir sie Benutzen aufzunehmen. Dies führt bei 10% der Bevölkerung zu LRS!
Wer sich mal die Zeit nehmen würde zum Beispiel auf www.wikipedia.de nach LRS zu suchen. Der würde nicht nur dessen offensichtliche Schattenseiten kennen. Und in Zukunft nicht gleich bei jedem Fehler an die Decke gehen.
PS:In China und Japan gibt es LRS nicht, dank anderer Schriftzeichen.
Zierfish schrieb am
hmm ich muss da mal so ziemlich allen leuten recht geben (bis auf das lustige Kind)...
es kann doch wohl nicht angehen, dass man wegen ein paar Fehlern hier gleich angemacht wird... und das ohne die Perosn auch nur ansatzweise zu kennen. Wie schon gesagt, wenns dich stört... überließ es, oder ZUR NOT kannst du auch noch anmerken, dass es relativ schwer zu lesen war, aber sich so aufzuführen ist nicht die feine Englische...
Black_Hand schrieb am
*g* Hab immo keine Nerven mich genauer mit der grammatikalischen Zusammensetzung meiner Kommentare zu beschäftigen.
Und solange der Inhalt verständlich ist sollte es für ein Kommentar reichen, es handelt sich hier ja nicht um ein wichtiges Thema das irgendwo groß veröffentlicht wird.
Außerdem solltest du, wenn du etwas dagegen hast das Personen nicht ganz korrekt schreiben, ihre Kommenteare einfach überlesen.
Als kleiner Tipp, das schohnt auch deine Nerven.
Und außerdem spinnt die Tastatur etwas, da schleichen sich sehr schnell Fehler ein, wenn man sehr schnell schreibt.
PS: Dazu kommt noch, dass ich unter einer Lese-Rechtschreibschwäche Leide, kurz LRS, wenn dir das etwas sagt.
schrieb am

Facebook

Google+