Don't Starve: Shipwrecked: Wie sieht der Early-Access-Fahrplan für die nächsten Monate aus? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Abenteuer
Entwickler: Klei Entertainment
Release:
09.07.2015
09.07.2015
23.04.2013
23.04.2013
23.04.2013
kein Termin
08.01.2014
03.09.2014
04.06.2015
08.2015
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Don't Starve
75

“Gnadenloser Kampf gegen Hunger und Monster in Tim Burton'scher Horrorwelt. Das Öko- & Bausystem ist cool, der Wiederholungszwang nervt.”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Don't Starve
75

“Auch auf der PS4 ein gnadenloser Kampf gegen Hunger und Monster in Tim Burton'scher Horrorwelt. Das Öko- & Bausystem ist cool, der Wiederholungszwang nervt.”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 58% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Don't Starve
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Don't Starve: Shipwrecked - Shipwrecked: Wie sieht der Early-Access-Fahrplan für die nächsten Monate aus?

Don't Starve (Simulation) von Klei Entertainment
Don't Starve (Simulation) von Klei Entertainment - Bildquelle: Klei Entertainment
Klei Entertainment und Capybara Games haben die weiteren Pläne für die Early-Access-Version von Don't Starve: Shipwrecked im Forum dargelegt. Die Entwickler wollen demnach alle drei Wochen ein Update veröffentlichen. Das nächste Update soll im Januar folgen und das letzte inhaltliche Update ist derzeit für Ende Februar vorgesehen. Danach sollen vorwiegend Bugfixes und Balance-Anpassungen an der Erweiterung vorgenommen werden. Bis dahin sollen noch drei Charaktere, drei Boss-Gegner (u.a. Tiger Shark) und mehr Elemente, die dafür sorgen sollen, dass sich die Spielwelt wie ein tödliche, tropische Inselgruppe anfühlt, hinzugefügt werden. Auch eine Übergangsmöglichkeit zwischen Don't Starve und Don't Starve: Reign of Giants ist geplant (ähnlich der Höhlen). In Sachen Balance wollen die Entwickler vornehmlich Vulkanausbrüche, Sharx, Fluten und die Gift-Auswirkungen im Auge behalten.

Letztes aktuelles Video: Shipwrecked


Quelle: Klei Entertainment und Capybara Games

Kommentare

sphinx2k schrieb am
Gibt auch Mods die dem Spiel Deutsche Texte verpassen btw.
dig_dug schrieb am
Danke euch Beiden!
das mit dem magischen Puppen wusste ich noch nicht - fänd ich cool, so ein (gerne auch hart verdientes) Extraleben in der Hinterhand zu haben
und diesen Adventure-Modus hatte ich (glaube ich ) angefangen - zumindest erinnere ich mich an diese 5 Teile ..kann gut sein, dass ich mit dem Dungeon ebendiesen Abenteuermodus meinte, den ich dann aus den (in meinem vorangegangenen Beitrag) genannten Gründen nicht gestartet habe
ich meine mich aber mittlerweile auch zu erinnern, dass man im späteren Verlauf fürs Weiterkommen (also da, wo ich dann aufgehört habe - wo es also wahrscheinlich im Abentuermodus weitergegangen wäre) man sich für dessen Bewältigung wohl umfasender (als ich es bis dahin tat) mit dem Crafting beschäftigen hätte müssen - dies wurde immer umfangreicher - und mit meinen Englischkennntissen irgendwann richtig herausfordernd -
aber ich bin jetzt dennoch kurz davor es nach anger Zeit wieder zu installieren ...obwohl, ich ahne schon, was dann passiert :D
flopsy schrieb am
Ja, es gibt einige Möglichkeiten, den Tod zu umgehenen. Zur Not kann man auch ein bisschen Schummeln: Einfach ein Backup vom Savegame machen und dann kann man auch mal ein bisschen was riskieren ;)
dig_dug hat geschrieben:..aber ab diesen Punkt irgendwie war es dann nicht mehr mein Spiel..weil ich so bei mir dachte ..ok, ich lebe doch jetzt hier an diesem Fleck ..kann mich ernähren .....habe Werkzeuge und Waffen ..werde ..wenn ich nur minimal aufpasse ...nie sterben, ..wozu sollte ich denn jetzt nochmal alles quasi von vorn machen - nur noch schwerer, um dann dort in diesne Dungeons zu überleben - aber wozu dort überhaupt hingehen, wenn es hier doch auch mit alledem schon ausreichend gut geht, mit den Fähigkeiten/Gegenständen, die ich bereits habe 8) ...wozu jetzt also diese ganzen (zufallsgenerierten) Dungeons, wenn ich doch auch danach hier weiter auf der Insel bleiben muss .

Hast du diese Maschine zusammengebaut, aus den 5 Sonderbaren Teilen, die man finden kann? Damit erschafft man ein Portal und startet den Adventure-Mode. Wenn man das macht, muss man durch 5 spezielle Szenarien durch, und kann so das Spiel beenden und den letzten Charakter freischalten.
sphinx2k schrieb am
Ich hoffe es kommt dann irgendwann auch für den Multiplayer. Generell kann ich mich dem aber anschließen das sie auch gerne mal was in annehmbarer Zeit fertig stellen können ohne es 10.000 Jahre im EAcc zu lassen.
humb0rt hat geschrieben:Mein persönlicher Kritikpunkt (auch wenn ich dig_dug's Standpunkt gut verstehe) war das Kampfsystem:
Zu oft hat ein verfummeltes vorbeiklicken über Leben und Tod entschieden, statt Vorbereitung und erlerntem Können.
Das lies sich durch Erfahrung und cheesen der Spielmechanik ausgleichen, aber in einem Spiel mit derart vielen Monstern will ich auch adäquat kämpfen können.

Ein Tipp den ich gelernt hab, man braucht keine Maus besonders bei den Kämpfen nicht. Mit Maus verklickt man sich in der tat zu oft.
Hab die Tasten nicht genau im Kopf, aber man kann mit WASD laufen, und es gibt eine Taste für Angriff. mit Gamepad ist es auch gut Spielbar (Wobei keine Ahnung wie Bogenschießen damit funktioniert).
dig_dug hat geschrieben:..ich erinnere mich nicht mehr ganz genau ..aber war es nicht so, dass egal, wie weit man kommt (also wie viele Tage man geschafft hat); - wenn man einmal stirbt wars das . und man startet quasi von vorn?

Nicht zwingend man kann im Spiel Altare finden die einen einmalig Wiederbeleben oder auch Magische Puppen bauen die einen auch mit einem Extra Leben versorgen. Und natürlich gibt es auch Mods die andere Mechaniken einbauen die das Sterben entschärfen. Im Multiplayer können einen andere Spieler wiederbeleben.
Steed schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:
Steed hat geschrieben:Weiß jemand was mit dem Multiplayer für die ps4 version ist kommt da noch einer oder nicht?

Es kommt einer. Wurde im PS Blog Mitte Dezember vorgestellt. Gibt aber noch kein Releasedatum dafür.

Alles klar danke
schrieb am

Facebook

Google+