Black Desert Online: Milizen für Eroberungskriege - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Pearl Abyss
Release:
03.03.2016
kein Termin
2018
Vorschau: Black Desert Online
 
 
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Black Desert Online: Milizen für Eroberungskriege

Black Desert Online (Rollenspiel) von Kakao Games Europe (ehemals Daum)
Black Desert Online (Rollenspiel) von Kakao Games Europe (ehemals Daum) - Bildquelle: Kakao Games Europe (ehemals Daum)
Das Miliz-System in Black Desert Online soll es einzelnen Spielern erlauben, einen größeren Einfluss auf die Eroberungskriege und die daraus resultierenden Machtverhältnisse im Spiel zu nehmen (Change-Log).
 
"Milizen sind für alle Gilden verfügbar und führen dazu, dass eines der markantesten Features im späteren Spielverlauf von Black Desert Online sehr viel zugänglicher wird. So müssen Milizen eine Seite wählen und entweder der herausfordernden Gilde im Angriff beistehen, oder aber die herrschende Seite bei der Verteidigung ihrer Burg unterstützen. Jeder Abenteurer, der Mitglied einer beliebigen Gilde ist und die Voraussetzungen erfüllt, kann entweder der Offensiven oder Defensiven Miliz beitreten. Insgesamt können sich bis zu 100 Spieler einer Miliz anschließen, mit je 50 Spielern auf der offensiven und defensiven Seite. Je länger eine Gilde ein Territorium erfolgreich aufrechterhält, desto mehr wird die Anzahl zusätzlich verfügbarer Offensiv Milizen jede Woche wachsen. Die möglichen Belohnungen für die Teilnahme in einer Miliz sind nicht ohne: Jeder Spieler der Gewinnerseite erhält massig Silber und Punkte für Gildenaktivitäten, unverzüglich nachdem Eroberungskriege beendet sind."
 
"Zusätzlich zur Miliz wurde auch ein neues Truppen-System eingeführt, das es Spielern erlaubt, sich in Gruppen von bis zu 20 Mitgliedern zusammenzuschließen und gemeinsam zu spielen. Die Werte der Spieler sind im UI [Benutzerinterface] ersichtlich und es ist möglich, via Voice Chat zu kommunizieren. Der Standort jedes Mitglieds wird auf der Weltkarte angezeigt und einige Buffs, wie der Leuchtturm der Heilung, gelten für die gesamte Gruppe."

Letztes aktuelles Video: Militia


Quelle: Kakao Games und PearlAbyss

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am