Nexus 2: The Gods Awaken: Kickstarter-Finanzierung gescheitert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Publisher: -
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nexus 2: The Gods Awaken: Kickstarter-Finanzierung gescheitert

Die Kickstarter-Kampagne zur Finanzierung des Weltraum-Strategiespiels Nexus 2: The Gods Awaken ist gescheitert. Insgesamt wollten HD Interactive und Most Wanted Entertainment 650.000 Dollar einsammeln, damit Nexus - The Jupiter Incident einen Nachfolger bekommt, aber in dem besagten Zeitraum sind nur 161.731 Dollar von 3.858 Unterstützern zusammengekommen.

Quelle: Kickstarter

Kommentare

DancingDan schrieb am
Ich denke jetzt beginnt auch eine Phase des Austestens bei Kickstarter. Viele Entwickler wollen halt sehen wieviel Aufwand benötigt wird um ein Spiel finanziert zu bekommen.
anigunner schrieb am
sphinx2k hat geschrieben:Es wurde in meinen Augen nicht genug beworben. Auch TotalBuscuit bewirkt keine wunder.
Erstens das. Außerdem ist der Vorgänger nicht so bekannt (habe davor noch nie etwas von Nexus gehört), und das Interview war auch extrem lahm. Ein bisschen mehr Begeisterung hätte da gut getan. Bei mir kam es so an "Sammeln wir erstmal das Geld, und dann sehen wir weiter was wir alles umsetzen". Sorry Jungs, dazu habt ihr nicht den Namen und die Bekanntheit damit das klappt.
Nightfire123456 schrieb am
Ich denke ein Problem ist das es zur Zeit zuviele Kickstarter Projekte gibt. Die Seite ist schon voll überladen und wer auf die 2. Seite rutscht wird eh nicht mehr gefunden
Armin schrieb am
Makake hat geschrieben: Das Ergebnis der aktuellen Kickstarter-Schwemme wird wohl sein, dass die Kampagnen immer ausgefeilter präsentiert werden müssen, wenn die Entwickler Erfolg haben wollen. Spätestens nach dem kläglich gescheiterten "Oldschool-RPG"-Projekt dürfte das eigentlich jedem klar sein was im Endeffekt hoffentlich für höhere Qualität sorgt.. mal sehen..
Die sollen sich lieber mit weniger Kohle begnuegen und dafuer nicht versuchen irgendwelche Grafikorgien zu fabrizieren, dann scheitern solche Spiele auch nicht. Wieso kostet son Nischenspiel eine Millionen zum fabrizieren, wenn Faster Than Light gerade mal 10000 wollte? Ich spende doch nicht Unmengen Kohle fuer irgendwelche Intro Videos, die gibts auch bei EA.
sphinx2k schrieb am
Es wurde in meinen Augen nicht genug beworben. Auch TotalBuscuit bewirkt keine wunder.
Ich denke eins der Hauptprobleme ist das sie nicht genug zeigen konnten. Ich schätzte eine bessere Presentation was man vor hat hätte dem Spiel sehr geholfen. Auf der anderen Seite muss man sagen das es eben kein Mainstream Spiel ist.
Nexus könnte ich aber eigentlich mal wieder installieren und durchspielen.
schrieb am

Facebook

Google+