Nexus: The Jupiter Incident: Nach über zehn Jahren: Patch bringt Unterstützung für höhere Auflösungen und mehr - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Mithis
Release:
05.11.2004
Test: Nexus: The Jupiter Incident
83

“Toll inszenierte 3D-Raumschlachten samt spannender Story. ”

Leserwertung: 85% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Nexus: The Jupiter Incident
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nexus: The Jupiter Incident - Nach über zehn Jahren: Patch bringt Unterstützung für höhere Auflösungen und mehr

Nexus: The Jupiter Incident (Strategie) von Vivendi Universal Games
Nexus: The Jupiter Incident (Strategie) von Vivendi Universal Games - Bildquelle: Vivendi Universal Games
Nach der Übernahme der Rechte hat Nordic Games ein Update für das mehr als zehn Jahre alte Nexus: The Jupiter Incident (via Steam) veröffentlicht. Das Weltraum-Strategiespiel unterstützt fortan höhere Auflösungen und unterschiedliche Monitor-Seitenverhältnisse (16:9, 16:10, 21:9). Zugleich werden Benutzeroberfläche, Briefings und Untertitel für die höheren Auflösungen optimiert. Spiel und Soundtrack werden bei Steam derzeit mit Rabatt angeboten.

ADDITIONS
  • Added option to use the current desktop resolution. It's the default.
  • Enabled using modern monitor resolutions including Full HD.
  • Added correct displaying of GUI elements, briefings and subtitles with modern monitor aspect ratios: 16:9, 16:10, 21:9
  •  Added separate field-of-view setups for different monitor aspect ratios.
  • Added VSync option. It's on by default.
  • All available text languages are selectable from the launcher.
  • All available audio languages are selectable from the launcher.
  • Added multiplayer NAT resolver to help connecting to Internet servers.
  • Added accepting Steam invites for multiplayer game.

FIXES
  • Removed obsolete DirectX 8 executable versions.
  • Fixed disappearing of the loading animation in fullscreen mode under modern OSs. Also dimming is applied to the GUI during loading.
  • Fixed mouse cursor latency.
  • Fixed lagging of NPC mission dialogs with the unpacked data files.
  • Fixed the issue shortcuts stop working after switching tasks with Alt+Tab.

MODDING ADDITIONS
  • Editor window size is configurable from mod_tools launcher.
  • Configured window size is independent from the fullscreen game resolution.
  • Nexus can be started in windowed mode from mod_tools launcher.
  • Nexus can be started in windowed mode with the /win command line option.
  • Mission Editor enables returning to main menu and load another mission.
  • Mission and Solar System Editor enables editing main campaign's missions.
  • Published former developer tool Briefing Editor to ease altering main campaign's mission briefing scenes.
  • Published former developer localization tool NexLoc to ease adding new translations.
  • Options saved to the user's AppData folder instead of the registry.

MODDING FIXES
  • Fixed Converter crash under under modern OSs.
  • Editor windows startup arrangement changed, Quit buttons added.
  • Editors warn about unsaved changes.
  • Solar System Editor uses the usual solar system navigation GUI.

Quelle: Nordic Games

Kommentare

Mentiri schrieb am
Alte News, ich weiß. Aber falls sich wer noch über die Schwierigkeitsstufe wundert. Das Spiel ist bei Steam verbuggt. Es sind immer irgendwelche Dateien beschädigt. Das kann das Spiel wesentlich schwerer machen
Peter__Piper schrieb am
Das Spiel ist übrigens sehr gut gealtert
Mentiri schrieb am
Rolliger Rollmops hat geschrieben:
Mentiri hat geschrieben:Ich mag das Spiel aber ich bin zu dumm dafür. Zum Release habe ich es durchgespielt. Jetzt macht mich das Spiel einfach platt. Ich habe keine Chance mehr.

Puh, danke, und willkommen im Club. Ich schaff es auch nicht mehr und weiß nicht mal was ich falsch mache. Eine Mission trotz x Versuchen und unterschiedlichen Herangehensweisen nicht mal annähernd geschafft. Hab sogar nen strategy guide auf gamefaqs durchforstet aber trotzdem ein einziges Desaster. Kam mir dann verarscht vor und habs wutentbrannt gelöscht :lol:

Dann mach es wie ich. Ändere es nach deinen Vorlieben. Ich weiß zwar nicht mehr wie aber es war recht einfach in den Config Dateien die Werte der Waffen/Schiffe usw zu ändern.
Chris Dee schrieb am
Kajetan hat geschrieben:Nordic werkelt derzeit auch an eiem Update für Titan Quest. Wer's auf Steam hat, kann sich über den Beta-Zugang einen ersten Einblick verschaffen (nähere Infos im Steam-Forum zu TQ).

TQ hat doch damals schon HD out of the box unterstützt. Ich hab's vor Kurzem noch mal durchgespielt und da zumindest keinerlei Patchbedarf festgestellt - abgesehen von inhaltlichen Fixes, wie sie durch Fan-Patches implementiert werden, aber diesem Aspekt scheint man sich bei dem jüngsten Patch ja gar nicht erst zu widmen. Scheint nur dann interessant zu sein, wenn man Multiplayer oder in Auflösungen oberhalb HD spielen möchte.
Rolliger Rollmops schrieb am
Mentiri hat geschrieben:Ich mag das Spiel aber ich bin zu dumm dafür. Zum Release habe ich es durchgespielt. Jetzt macht mich das Spiel einfach platt. Ich habe keine Chance mehr.

Puh, danke, und willkommen im Club. Ich schaff es auch nicht mehr und weiß nicht mal was ich falsch mache. Eine Mission trotz x Versuchen und unterschiedlichen Herangehensweisen nicht mal annähernd geschafft. Hab sogar nen strategy guide auf gamefaqs durchforstet aber trotzdem ein einziges Desaster. Kam mir dann verarscht vor und habs wutentbrannt gelöscht :lol:
schrieb am

Facebook

Google+