Nexus: The Jupiter Incident: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Mithis
Release:
05.11.2004
Test: Nexus: The Jupiter Incident
83

Leserwertung: 85% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Nexus: The Jupiter Incident
Ab 7.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nexus - The Jupiter Incident: Singleplayerdemo

Nexus: The Jupiter Incident (Strategie) von Vivendi Universal Games
Nexus: The Jupiter Incident (Strategie) von Vivendi Universal Games - Bildquelle: Vivendi Universal Games
In der Singleplayerdemo von Nexus - The Jupiter Incident (ehemals bekannt als Imperium Galactica 3 bzw. Galaxy Andromeda) dürft ihr eine volle Mission lang zeigen, aus welchem Weltraumholz ihr geschnitzt seid: Ihr habt wenige Schiffe zur Verfügung, um eine ganze Raumstation zu beschützen, während ihr gleichzeitig euren Gegnern aus dem Weg und eure Verbündete um Hilfe rufen müsst - ein aufmerksamer Blick auf alle Kommunikationen ist essentiell. Ihr dürft unter drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden wählen.

Download: Singleplayer-Demo (114,6 MB)

Kommentare

TAC-Legolas schrieb am
*zustimm* das game wird echt hammer.
was mich aber am meisten beeindruckt sind die ladezeiten. der ganze level lädt innerhalb von nicht mehr als 1 sekunde! bei manchen anderen spielen kannst du während des ladens locker mal eben ausm zimmer gehen und was anderes machen.
gut, das spiel hat nicht wirklich viel zu laden, weil im weltraum halt nicht so viele objekte sind. aber vergleichbare spiele wie homeworld oder haegemonia laden doch bedeutend langsamer.
johndoe-freename-66281 schrieb am
Noch ne Singleplayer demo? oÔ
JUNGENS ICH WILL DIE MULTIPLAYER!!!
SCHNAUTZT DIE MA AN
DIE SOLLN MA HINNE MACHEN!!
(trozdem *freu* hab jetz wieder ne neue demo die ich 53 ma am tag durchroppen kann :D )
@ku
die vollversion wird einfach genjal!
man hat die möglichkeiten im multiplayer, sowohl auch im singleplayer, seine schiffe je nach belieben Optisch und Leistungstechnich auf zu rüsten!
man kann riesige schlachtschiffe bauen, gestalten, auf/ausrüsten und mit ihnen in multiplayermatches gegeneinander antreten (macht bestimmt hammer fun da der kontrahent ein vollkommen anderes schiff besitzt welches auch über andere eigenschaften wie zB. höhere geschwindigkeit, wendigkeit oder feuerkraft bzw. panzerung verfügt! ich bin jetz schon absolut von diesem spien fasziniert OBWOHL ES NOCH GARNICHT RAUS IST!!!!)
nuja hoffe ich konnte dir in sachen vollversion weiterhelfen =)
graz x²
kurim schrieb am
hab die demo schon gespielt war als exklusiv auf der gamestar, ist nen cooles game bin mal gespannt wie die vollversion wird.
AnonymousPHPBB3 schrieb am
In der Singleplayerdemo von <B>Nexus - The Jupiter Incident<B> <A class=DYNLINK onmouseover="DynToolTipp_Show('Klicken für <b>Gameinfos</b>')" onmouseout="DynToolTipp_Hide(); " href="javascript:DynCont_Display('Gamefinder','runmod.php?sid={SID}&LAYOUT=dyncont_gf&spielid=3778')"><IMG height=11 src="http://www.4players.de/grafik/icon_info.gif" width=14 border=0></A></B></B> (ehemals bekannt als Imperium Galactica 3 bzw. Galaxy Andromeda) dürft ihr eine volle Mission lang zeigen, aus welchem Weltraumholz ihr geschnitzt seid: Ihr habt wenige Schiffe zur Verfügung, um eine ganze Raumstation zu beschützen, während ihr gleichzeitig euren Gegnern aus dem Weg und eure Verbündete um Hilfe rufen müsst - ein aufmerksamer Blick auf alle Kommunikationen ist essentiell. Ihr dürft unter drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden wählen.<BR><BR><STRONG>Download: </STRONG><A href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... er-Demo</A> (114,6 MB)<br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... wsid=35489" target="_blank">Nexus - The Jupiter Incident: Singleplayerdemo</a>
schrieb am

Facebook

Google+